Drei jährige Häsin ist trächtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi du,

du solltest jetzt zwei Dinge machen.

Als erstes gehört dein Rammler kastriert. Es ist für ihn extrem belastend, eine Dame in der Nase zu haben und nicht decken zu dürfen. Das ist sehr belastend!

Als nächstes erkundigst du dich, welcher Tierarzt ein für Kaninchen geeignetes Ultraschallgerät besitzt. In 18Tagen kannst du deine Zibbe schallen lassen, um zu sehen, ob sie wirklich trächtig ist.

Sollte dies der Fall sein, kommt der nächste Schritt, du suchst dir eine Tierklinik/einen 24/7-Tierarzt die Kaninchenkaiserschnitte durchführen kann und legst Geld dafür bei Seite. Das kann nicht jeder und viele haben nicht das passende Equipment (warmhalten, Sauerstoffbox, genug Personal...). Speicher die Nummer im Handy ab und leg sie neben das Telefon. Warn die Klinik auch vor, wann die Trächtigkeit bestätigt ist.

Dann kommt das warten. Je nach Rasse tragen Kaninchen 28-34 Tage. In dieser Zeit behältst du sie gut im Auge. Eine Kaninchengeburt dauert maximal 2 Stunden. Zwischen zwei Jungtieren dürfen maximal 20min liegen.

Sollte ihr Becken für die Jungen zu schmal sein, weil es sich in ihrem Alter kaum noch weitet, bist du vorbereitet und kannst schnell und gezielt reagieren. Sollte alles gut gehen, kannst du dich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laury95
24.04.2016, 16:01

Ich denke, die Fragestellerin ist noch ein junges Mädchen und hat leider nicht genug Geld, um dem Kaninchen im Notfall zu helfen.. :/

0
Kommentar von Loveanimals1
24.04.2016, 17:00

Hallo, vielen Dank für deine Tipps. Ein Termin beim Tierarzt ist festgelegt. Und bei der Tierklinik werde ich morgen auch nochmal anrufen. Sicher ist sicher und mir ist es sehr wichtig, dass es meinen flauschnasen bestens geht. Der Rammler ist bereits schon kastriert aber ich muss ihn ja trotzdem von der Häsin trennen, da er ja noch nach der kastration 6 Wochen lang kann.

0
Kommentar von Loveanimals1
20.11.2016, 23:13

Vielen Dank für eure Hilfe! Meine süße wurde nicht trächtig und lebt jetzt mit ihrem Freund zusammen🤗

1

Mach dir nicht so groß sorgen und gehe einfach zum Arzt und dann kannst du weiter gucken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Häsin kann auf jedenfall babys bekommen und wird nicht daran sterben. Ich hatte mal eine 4 jährige Häsin und die hat auch ohne große Komplikationen Junge bekommen. Obwohl sie davor noch nie trächtig war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loveanimals1
24.04.2016, 17:01

Danke für deine Antwort!:-)

0

Das kommt immer auf den Zustand an. Lass sie vom Tierarzt durchchecken. Normalerweise sollte es aber keine Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loveanimals1
24.04.2016, 12:58

Gesundheitlich ist die top fit... Ok vielen Dank! Habe im Internet schon horror Gruselgeschichten gelesen🙈

0
Kommentar von Pandileinchen
24.04.2016, 13:00

Ja das ist bei allem so. und die tausend male wo es gut gelaufen ist spricht keiner drüber ;)

0

Ich hab lange zeit Kaninchen  gezüchtet und hatte öfter junge.  die häsin und der armer dürfen nur nicht zu alt sein. Aber 3 Jahre ist noch kein alter.. meine häsin 4 Jahre hatte letztes Jahr auch junge und alles war top fit. Es kann natürlich vorkommen das der erste Wurf verworfen wird(das die häsin sich nicht drum kümmert) aber das ist  dann eine andere Sache. Das hat nix mit dem Alter zu tun und ist in meinen 5 Jahren Erfahrung  nur ein mal passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostereierhase
24.04.2016, 14:09

War die 4-jährige Zibbe davor schon trächtig? Dann geht das, ansonsten war es ein völlig unnötiges Risiko. Das Becken fängt mit 2 Jahren an, sich bei Kaninchen zu verfestigen. Nur, weil bei euch nichts passiert ist, heißt das nicht, dass dies ein optimales Alter für eine Geburt wäre.

3

Was möchtest Du wissen?