Doppelschlauchtülle mit Rückstauklappe

2 Antworten

Wenn es wirklich das Abwasser von der Waschmaschine in die Spüle drückt dann muss das Rückschlagventil in der Spülmaschine gereinigt werden.

Normalerweise wird das Abwasser der Spülmaschine in die Waschmaschine gedrückt weil Waschmaschinen kein Rückschlagventil haben. Da gibt es im Baumarkt Rückschlagventile die man in den Ablaufschlauch einbauen kann.

Es gibt für den Sifon ein Zwischenstück, der extra für zwei Maschinenanschlüsse gedacht ist, jedenfalls, wenn es sich um einen Plastiksifon handelt. Also ab in den Baumarkt und schauen. Viel Glück

Siphon für Abwasser-Fallrohr? Geruchsproblem

Hallo,

wir haben im (ca 20 Jahre alten, spanischen) Haus ein sehr seltsames Geruchsproblem, und zwar erst seit einem/r Umbau / Renovierung (durch deutsche Handwerker).

Gelegentlich (scheint mit dem Wind zusammen zu hängen) haben wir üble Gerüche im EG, in einem bestimmten Bereich und die kommen offenbar "aus der Wand / aus der Decke".

Ich habe schon alles mögliche versucht, aber konnte die Stelle der Ursache nicht finden.

Als nächstes würde ich gerne einen Siphon für das Fallrohr des OG zum EG einbauen, um sicher zu stellen, dass nicht bei Wind die Gerüche "von unten ins Haus gedrückt" werden.

Das Fallrohr ist ca. 12cm im Durchmesser.

Zwei Fragen:

1.) Gibt es überhaupt Siphons in diesem Durchmesser?

2.) Besteht nicht die Gefahr, dass dieser Siphon verstopft, da der Druck bzw. die Flussmenge "von oben" zu gering ist und z.B. ein etwas größeres Stück Kot nicht "um die Kurve" geht?

Natürlich würde ich oberhalb des Siphon auch gleich noch eine Revisionsklappe installieren, aber die will man ja tatsächlich nur alle 10 Jahre mal öffnen müssen ...

Das Fallrohr nimmt Abwasser auf von einem Bad mit: 1 Toilette 1 Dusche 1 Handwaschbecken 1 Abfluss Waschmaschine

Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?