Diese Abwasserlöcher mitten in "Waschküchen" älterer Häuser die ans Abwasser angeschlossen sind ....

7 Antworten

Stimmt, wir haben auch so einen Abfluss in der Waschküche. Außerdem kann man am Einsatz im Boden so einstellen, dass bei Hochwasser kein Wasser ins Haus reindrückt.

Das ist korrekt. Aber es gab auch Klappen, die den Rückfluss behinderten. Diese Klappen gehen nur in eine Richtung auf. Verhindern somit auch das Durchkommen von Ratten. Wird heute immer noch gern benutzt die Technik!

Nein. Das ist im Keller. Es gibt natürlich auch Häuser ohne Keller, wo keinen Syphon (das U im Abwasser) gibt. Da ist der Abfluss allerdings weit oben. Also schon sehr selten das da eine Ratte hoch krabbelt.

Abwasser läuft zurück in Waschmaschine!

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir vor 2 Wochen eine neue Waschmaschine gekauft, diese habe ich auch problemlos angeschlossen. Meine Waschmaschine steht aufgrund von Platzmangel in der Küche. Der Ablaufschlauch ist, genau wie bei der Spülmaschine, mittels "Y-Aufsatz" an das Abflussrohr der Spüle angeschlossen. Die ersten Waschgänge liefen absolut perfekt. Vor 4 Tagen ist dann was ganz eigenartiges passiert: Ich habe die Waschmaschine ganz normal gestartet, kurz nachdem sie dann fertig gewaschen hat, habe ich dann anschliessend die Geschirrspülmaschine eingeschaltet. Da ich keine Zeit hatte die Wäsche sofort nach dem Waschen rauszunehmen, habe ich die Wäsche erst ca. 1 1/2 Stunden später aus der Waschmaschine genommen. Dann ist es auch schon passiert, aus der Waschtrommel kam ein bestialischer Gestank, die obere Schicht der Wäsche war ganz normal (also nur feucht), die untersten Waschstücke waren klitschnass und haben extrem gestunken. ausserdem war ca. 4 cm hohes stinkendes Wasser in der Waschtrommel. Mir kam sofort der Gedanke dass das Abwasser aus dem Spülenabflussrohr (an die der Ablaufschlauch der Waschmaschine sowie der Ablaufschlauch der Spülmaschine angeschlossen sind) durch irgendeinen Grund in die Waschmaschine geflossen ist. Flusensieb habe ich kontrolliert, alles okay. Fotos vom Abfluss füge ich so schnell wie möglich bei. Bitte um Tipps, danke!

...zur Frage

Badezimmer ohne Anschluss an die Kanalisation insterlieren?

Guten Tag,

Ich habe vor ein Gäste Haus/Laube in meinem Garten zu Bauen. Es soll teiels über dem Wasser gebaut werden, nämlich über dem Rhein. Das ganze soll rund 230 meter von unserem Wohnhaus gebaut, und auch als Partyraum genutzt werden. Um kosten zu sparen möchte ich alles selber machen und bin Handwerklich begabt also damit hab ich keine Probleme. Nur um Gäste unterbringen zu können braucht das ganze eine Toilette, Waschbecken und am besten auch eine Dusche. Nur wohin mit dem Abwasser? Hab schon viel gelesen aber konnte nichts ideales finden.

Ich dachte ich installiere eine Bootstoilette mit tank, problem ist nur das kein Tankwagen dorthin kommen kann. Option 2 währe sowas wie eine Sickergrube, aber da hab ich angst vor den Kosten/ der Arbeit. Option 3 Meine Eltern hatten früher in einer Gartenlaube eine feste Toilette, wie zuhause und einen Zerhacken den man nicht gesehen hat, das ganze wurde dann in einen Komposter geleitet. Ich hab dazu aber nichts im Netz gefunden. Ich kann mich noch erinnern das wir 1 mal im Jahr Stroh in den Komposter getan haben und er dann wieder mit einem Deckel abgedeckt wurde. Am besten finde ich Option 3, was denkt ihr oder habt ihr was besseres?

Sowas wie eine Chemie Toilette oder eine Biotoilette finde ich nicht einladent und ich möchte sowas meinen Gästen nicht anbieten.

Vielen Dank für eure Hilfe, das ihr meinen langen text gelesen habt und euch die Zeit nehmt!

Viele Grüße

...zur Frage

Waschmaschine und Trockner im neuen Bad oder Keller aufstellen. Schimmelgefahr?

Hallo. Wir beziehen bald eine neue Wohnung (Neubau). Wir können die Waschmaschine und Trockner entweder im Bad (mit Fenster und Fussbodenheizung) oder im Kellerraum abstellen. In beiden Räumen ist Zu- und Abwasser vorhanden (incl. Zähler).

Frage: Was spricht dageben, die WM und Trockner (übereinander) im Bad aufzustellen? Evtl. die Gefahr von Schimmel durch Feuchtigkeit? Die WM hat ein Aqua-Stopventil am Wasserhahn. Im Keller müßte einen Hebeanlage installiert werden, da die Abwasserleitung ca. 2m oberhalt verläuft.

Besten Dank

...zur Frage

Waschmaschine wo wasserzulauf aktivieren?

Hallo leute,

Ich bin in eine neue wohnung gezogen und wollte heute meine waschmaschine anschliessen...nun kommt aus dem dafür vorgesehenen wasserhahn kein wasser und hab kein zuständigen drehknopf gefunden...der vermieter hat noch nie eine waschmaschine angeschlossen und weiss deswegen auch nicht wo ich das wasser für diesen wasserhahn aktivieren kann ? Wo könnte der sein ? Vllt in heizungsraum im keller ?
Gruß

...zur Frage

Uhr weggespült ;(?

Hallo... Mir ist etwas ganz blödes passiert... Und zwar ist mir meine Armbanduhr beim runterspülen in die Toilette gefallen und mit runtergespült worden... :( Leider konnte ich den "Spülvorgang" nicht rechtzeitig stoppen...

Jetzt wollte ich fragen ob es da vielleicht irgetnwo eine Art Fundbüro oder ähnliches gibt, da meine Familie nicht viel Geld hat und es echt blöd ist, dass die Uhr jetzt weg ist :(

Bitte,bitte keine blöden Antworten ich find das grade echt blöd, dass das mir passiert ist :(

LG

...zur Frage

Kleidung aus Kellerriecht nach Ratten Urin,noch tragen?

Guten abend. Ich habe ein Problem. Wir haben Ratten im Keller, weil andere Mieter Ihren Müll da unten bunkern. Nachdem ich mitte letzter Woche die Hausverwaltung anrief kamen auch Kammerjäger. Jetzt habe ich gesehen das die meinen neuen Kinderwagen aufsatz am Dach angefressen haben wo keiner für Aufkommen soll/will. Aber eine Wichtige andere frage.... Da wir einen eigentlich tollen trockenen Schimmelfreien Keller haben, und ich niemal da mit Ratten gerechnet habe, hab ich einen Geschlossenen Sack mit Baby Sommerkleidung runtergebracht den ich vorhin hoch holte weil dort die grössen drin sind die ich für mein Baby nun benötige... Die komplette Kleidun Stinkt übel nach Ratten Urin!!! Der Sack war geschlossen trotzdem riecht die Kleidung und ich habe Sie bei 60 grad (weil Bundwäsche) in die Waschmaschine gepackt... Jetzt trauhe ich mich aber trotzdem nicht mehr meinem Baby die Kleidung anzuziehen, ist meine Sorge evtl Unnötig???? Und wie bekomme ich den Geruch aus meinem Keller raus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?