Döner aufbewahren und dann essen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So in ein paar Stunden wirst Du merken, ob das noch ging oder nicht^^. Normal sollte nichts passiert sein, ein Tag kann er sich halten, sollte aber eher pampig wirken.

Wenn Du etwas sehr kurz haltbares im Kühlschrank aufbewahren möchtest, nutze bitte das unterste Fach im Kühlschrank dafür, dort ist es kühlsten.

Kein Problem - ein bis zwei Tage ist in Ordnung. Die Frischhaltefolie hätte sowieso nur die Wirkung gehabt, dass sich der Geruch nicht im Kühlschrank verbreitet.

KaeteK 20.07.2014, 17:10

Und das der Döner nicht so staubig schmeckt.

0

Natürlich ist das schlimm. Du wirst Brechreiz haben und dich mindestens 10 mal übergeben.

Ne, Spaß. Passieren wird da wohl eher nichts, außer das der Döner vielleicht etwas Geschmack von anderen Lebensmitteln angenommen hat, aber das hat ja keine körperlichen auswirkungen, denke ich^^

nein ist nicht schlimm, gekühlt war er ja trotzdem auch ohne Folie :p

aber ich würde dir abraten im sommer warmes fleisch nochmal in den Kühlschrank zu tun, ich hab mal gehört das, dass nicht gut sein soll

lg

Kein Problem... Beim Nächstenmal in Alufolie packen und am nächsten Tag mit Folie ne Weile bei 100-150 grad in den Backofen. Dann wird er wieder bisschen warm.

Nein, ist nicht schlimm. Aber ich frage mich, wie man Lebensmittel uneingepackt in den Kühlschrank legen kann, denn der Döner trocknet doch aus

Wird schon noch essbar sein. Ich bevorzuge allerdings einen frischen Döner

Nächstes mal einpacken und im Rausm lagern. Ist nicht weiter schlimm :)

lolft 20.07.2014, 17:10

*Raum

0

1 Tag geht grad noch, länger sollte es dann aber auch im Kühlschrank nicht sein.

Erzähl mal, hats funktioniert? :D

Was möchtest Du wissen?