Sollte man Brot im Kuehlschrank aufbewahren?

6 Antworten

Kannst du gerne tun, ist auf keinen Fall schädlich.

Ich kenne es von unseren vielen Urlauben an der Nordsee, dort hat fast jeder Haushalt sein Brot im Kühlschrank, da es sonst ganz schnell schimmlig wird.

Ich habe mein Brot - bereits geschnitten - in einem Tupperware-Brotbehälter, so hält es gut 1 bis 11/2 Wochen.

Brot kann man gut einfrieren, doch sollte die Menge, die man gerade nicht benutzt nicht im Kühlschrank aufbewart werden. Die Enzyme im Teig lassen das Brot schnell austrocknen, wenn es aus dem Kühlschrank geholt wird. Am besten hält sich Brot im Plastikbeutel mit Verschluss im Schrank

Ich würde das Brot nicht in den Kühlschrank tun. Da es im Kühlschrank feucht ist, wird das Brot auch schnell feucht und somit dann auch viel schneller lapprig.

Ich mache mein Brot immer in eine Tüte und dann in die Mikrowelle. Dort bleibt es besonders lang frisch und weich im Kern :)

Danke^^

1

Tiefkühltruhe statt Kühlschrank

Im Kühlschrank sollte man Brot nur in Ausnahmefällen lagern, nämlich bei feucht-warmem Wetter. Denn die Aufbewahrung im Kühlschrank beugt zwar Schimmel vor, führt aber dazu, dass das Brot schneller alt wird. Dagegen eignet sich die Gefriertruhe oder ein Vier-Sterne-Gefrierfach gut zur längeren Aufbewahrung - hier kann das Brot in einem Gefrierbeutel einige Wochen bleiben. Ganze Brotlaibe sollten dann bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Am besten nehmen Sie es am Vorabend aus dem Gefrierfach. Denn bis das Brot essbar ist, dauert es mindestens fünf Stunden.

Brotscheiben portionsweise einfrieren

Noch ein Tipp für Single-Haushalte: Teilen Sie geschnittenes Brot schon vor dem Einfrieren in kleinere Portionen ein und packen Sie diese in einzelne Gefrierbeutel. Dann können Sie bei Bedarf einzelne Beutel entnehmen und die Brotscheiben schnell im Toaster auftauen.

Angst vor Nährstoffverlust müsse man bei der Aufbewahrung in der Tiefkühltruhe nicht haben, sagt Zehntgraf. Allerdings sollte man Brot nicht monatelang in der Tiefkühltruhe aufbewahren, empfiehlt Zentgraf. Das Brot sollte zudem möglichst frisch sein, bevor es in die Truhe kommt. Achten Sie aber darauf, dass es komplett abgekühlt ist, bevor Sie es einfrieren.

http://www.t-online.de/lifestyle/essen-und-trinken/id_44095106/so-bleibt-brot-laenger-frisch.html

Naja, nicht Notwendig, aber auch nicht schädlich

Finde ich auch ;D

0

Also ich seh gerade The Big Bang Theory und es hat much gerafe interessiert, weil Sheldon sagte, dass man Brot nicht im Kuehlschrank aufbewahren sollte, weil es dann schneller alt schmeckt

0

Genau wie deine Antwort. Und meine!

0

Was möchtest Du wissen?