Hält Toastbrot länger, wenn ich es im Kühlschrank aufbewahre?

7 Antworten

Ich bewahre es im Kühlschrank in einer Toastbrot-Box (nicht lachen ;) ) auf, ansonsten normales Brot auch im Kühlschrank aber in einer Tüte.

also....es sieht so aus...das toastbrot ist schon von anfang sehr feucht...wenn es im kühlschrank liegt wird dieses nur verstärkt...die brotbox im kühlschrank ist natürlich eine gute idee ...weil durch die kälte werden dei bakterien zurückgehalten und es kommt keine feuchtigkeit an das brot...aber liegt es offen im kühlschrank schimmelt es auf jedenfall schneller als im schrank..!!!

Ich bewahre es im irdenen Brottopf auf, wenn überhaupt.

Normalerweise erlebt Toastbrot in einem Haushalt mit Kleinkindern den Sonnenaufgang nicht mehr.

Wir frieren es ein, das hält lange. Wir brauchen nicht viel davon. Alle paar Tage mal zwei oder drei Scheiben. Das machen wir seit Jahren so. Das Brot kommt gefroren in den Toaster.

Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen: ja, es hält länger.

Ist auch meine Erfahrung. LG Detlef

0

Was möchtest Du wissen?