die teilung von deutschland in BRD und DDR

3 Antworten

Das wichtigste wurde ja schon gesagt - von der späteren BRD ging die Teilung aus. In der westlichen Bestzungszone hatte man es eilig einen eigenen deutschen Staat zu gründen. Die BRD war der ERSTE "eigene" Staat im besetzten Deutschland. Wer also glaubt, von der DDR ging die Teilung aus, ist ganz schön auf dem Holzweg.

Mehr lesen: http://www.aus-der-ddr.de/artikel/imspiegeldererinnerung-aid205.html

Es gab zwei wichtige Anläße für das Bauen der Berliner Mauer:

  1. Ekonomischer Grund: Zu viele gut ausgebildete Menschen zogen von DDR und einige arbeiteten in Westberlin aber wohnten in Ostberlin, wo es billiger zu leben war.

  2. Politischer Grund: Die Westseite mischte sich in die Ereignisse auf der Ostseite (der russische Sektor).

Deine Antwort trifft die Frage nicht.

Der erste Anlass zur Teilung, war die einseitige Waehrungsreform der spaeteren BRD.

0

Die Ausgangssituation für die Zerstückelung und Teilung Deutschlands war das Ende des 2. Weltkrieges, mit der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands vom 7. Mai 1945, die am 8. Mai 1945 ab 23.01 Uhr an allen Frontabschnitten in Kraft trat! Zwischen den Siegermächten Sowjetunion (UDSSR) auf der einen Seite und den alliierten Expeditionsstreitkräften USA, England und Frankreich auf der anderen Seite, wurde Deutschland in Besatzungszonen aufgeteilt.

Zwischen 1945-1949 auftretende Kontroversen zwischen der Sowjetunion und den westlichen Besatzungsmächten, entwickelten sich zum sogenannten kalten Krieg, als deren unmittelbarer Folge den westdeutschen Landesteilen die Gründung eines demokratischen Staates angeboten wurde. Am 23. Mai 1949 verlas der parlamentarische Rat das Grundgesetz der neuen Bundesrepublik Deutschland. (BRD) Am 15. September wurde Konrad Adenauer zum 1. Bundeskanzler gewählt und 3 Tage später folgte die Wahl von Theodor Heuss zum 1. Bundespräsidenten.

Als direkte Reaktion verfügte die UDSSR in ihrer ostdeutschen Besatzungszone die Gründung der Deutschen Demokratischen Republik, (DDR) die dann am 7. Oktober 1949, nach eigenen sowjet-kommunistischen Vorstellungen ausgerufen wurde! Am 11. Oktober wurde Otto Grotewohl zum Ministerpräsidenten und am 12. Oktober Wilhelm Piek zum Staatspräsidenten gewählt!

Ich hoffe, Du kannst nun etwas mit diesen ausführlichen Angaben anfangen? Anliegende Karten verdeutlichen v. g. Angaben!

Deutsche Besatzungszonen - (Politik, Geschichte, DDR) Deutschlands Teilung - (Politik, Geschichte, DDR)

Was möchtest Du wissen?