Die Seiten (im Rippenbereich) meiner Katze fühlen sich weich an, ist es normal?

2 Antworten

Kannst du mir genau erklären, was du ständig mit dem armen Tier hast???

Du bist nicht etwa ein Troll ???

Am 10.06 hatte sie eine "Wunde" und brauchte einen Halskragen.....(war das der Kastrationstag?) und dann fragst du vor 5 Stunden wegen einer wunden/kahlen Stelle am Hinterbein??? Und nun irgendwelche Kanten im Rippenbereich???

ICH fahre mit meinen Tieren zum Tierarzt, wenn sie etwas haben, bzw. ich einen Verdacht habe, dass etwas nicht stimmt.

Und der sagt mir dann, ob es einen Grund zur Sorge gibt.

Wir können deine Katze weder sehen, noch anfassen.

Warum hast du überhaupt nur EINE Katze??? Weißt du denn nicht, dass man Katzen nicht einzeln hält???

Selbst Freigang macht zu zweit mehr Spass als allein.

Wenn du also sicher gehen möchtest, dass es deiner Katze gut geht, bringst du sie zum Tierarzt.

Und anschließend schaust du im Tierheim nach einem Kumpel/Artgenossen der ähnlich alt ist und charakterlich zu deiner Katze passt.

DAMIT kannst du deiner Katze wirklich Gutes tun !!!

Ich mach mir einfach nur Sorgen um sie das ist alles. Und ja sie wurde kastriert deshalb auch der Kragen, die Stellen waren erstmal hauptsächlich dadurch passiert, weil sie sich nach der Kastra sofort verkrochen hat und drumrum wo das Fell noch nass war Staub angeklebt hat das hat sich dann sozusagen geklumpt und mit einfachem Putzen ging es nicht raus (habe es mehrere Tage so gelassen damit sie es selber "rausmachen" kann) und ich war heute schon beim Tierarzt wegen dieser kahlen Stelle, der Arzt hat mir nur bestätigt das es nichts Schlimmes ist und dass das Fell nachwächst. Diese "Kanten" habe ich erst gerade bemerkt als ich sie gestreichelt habe, meine Katze ist schon zierlich aber ich dachte man kann nur die Rippen spüren wenn die Katze wirklich dürr ist. Und mit der Verkuplung hatten wir es einmal versucht und es ging nicht, sie kamen nicht miteinander klar. Also hoffe ich, dass du beim nächsten Mal etwas rücksichtsvoller bist und nicht irgendwelche dummen Sachen behauptest :)

0
@dobrevs

wielange habt ihr es dennversucht mit  der  verkumpelung-- daskann wochendauern  manchmal monate   bis sich zwie tiere wirklich verstehen-- wie alt ist deine katze,manchmal  kommen siemit einem jungtier nicht so gut klar ,weil die zu  verspielt sind -geduld ist  serh wichtig  und dannklappt das auch mit der zusammenführung.

0

Vermutlich meinst du die letzen Rippen. Rippen sind alle elastisch, die letzte besonders und die von Katzen erst recht. Hör auf, daran rumzudrücken.

Google dir mal ein Katzenskelett, damit du was über dein Tier lernst. Damit du lernst, wo Rippen sind und wo nicht.

Was möchtest Du wissen?