Die Kreditkartennummer ist nicht korrekt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

GANZ EINFACH:


Steht auf deiner Karte "Vpay" sowie girocard dann ist das eine "EC-Karte" zu deinem Girokonto. Damit kannst du Geld abheben und auch in Geschäften zahlen. Aber es ist KEINE Kreditkarte!


Wenn auf Deiner Karte wirklich "VISA" steht, müsste eine 16-stellige Zahl eingeprägt sein (auf der Vorderseite - nicht zu übersehen. Diese Nummer wäre dann die Kreditkartennummer die du für Zahlungen im Internet benötigst.

Die Kreditkartennummer steht auf der Vorderseite der Karte, es sind 4 mal 4 Ziffern - und auswählen mußt Du natürlich VISA, es sei denn, die Postbank hat Dir etwas Anderes mitgeteilt. Bei der Eingabe der Daten benötigst Du noch eine weitere, dreistellige Ziffer. Diese Prüfziffer (CVV oder CVC) befindet sich auf der Rückseite der Karte, aufgedruckt auf dem Unterschriftsfeld.

Eine Visa-Karte erkennst Du an dem Schriftzug "VISA", blaue Schrift auf weißen Grund auf der Kartenvorderseite rechts unten. Steht dort "Maestro" in weißer Schrift auf einem blauen und einem roten Kreis, handelt es sich um eine "EC-Karte".

0

Zum Vergleich - eine VISA-Karte der Postbank sieht so aus:

(Die 16 Nullen stehen bei diesem Beispiel für die Kreditkartennummer.)

Postbank VISA - (Kreditkarte, Visa, Postbank)

DKB Visa auch zum Auto mieten nutzbar?

Hallo, ich fliege übernächste Woche nach Südafrika und wollte mir noch ein Auto für die Zeit mieten.

Ich habe leider nur eine DKB Cash Kreditkarte (also VISA) und würde gerne wissen, ob ich mit dieser auch den Selbstbehalt bei der Anmietung dann zurücklegen kann.

Im Kleingedruckten habe ich nämlich folgendes gesehen:

Selbstbehalt

Der Selbstbehalt bei Beschädigungen des Autos beträgt ZAR 16500.0 (inklusive Steuern), der Selbstbehalt bei Diebstahl ZAR 16500.0 (inklusive Steuern).

Kaution

Der Anbieter verlangt eine Kautionszahlung in Höhe von ZAR 16500.0 bei der Abholung. Sie liegt in Form einer Kreditkartengarantie vor, die bei Beschädigung oder Diebstahl des Fahrzeugs eingezogen wird. Wenn während der Mietzeit kein Diebstahl oder Schaden erfolgt, wird der Betrag automatisch wieder freigegeben.

AKZEPTIERT: American Express, Diners Club, MasterCard (keine Debit- oder Prepaidkarte), Visa (keine Debit- oder Prepaidkarte)

Für die Mietdauer wird Ihre Kreditkarte mit einer Kaution in Höhe von ZAR 16500.0 belastet. Diese Kaution dient als Garantie, die bei Beschädigung/Diebstahl des Fahrzeugs einbehalten wird. Wenn während der Mietzeit kein Diebstahl oder Schaden erfolgt, wird der Betrag automatisch wieder freigegeben. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Kaution nicht um den gesamten Selbstbehalt handelt. Diesen Betrag können Sie dem Abschnitt mit Informationen zur Versicherungsdeckung entnehmen.

NICHT AKZEPTIERT: Andere Zahlungsarten werden nicht akzeptiert.

Zur Vorabautorisierung/Belastung eines Kautionsbetrags muss am Mietschalter eine auf den Hauptfahrer ausgestellte Kreditkarte vorgelegt werden. Die Kreditkarte muss geprägt sein und eine PIN kann erforderlich sein.

Wenn Sie keine gültige Kreditkarte vorweisen können, die Kreditkarte nicht ausreichend gedeckt oder nicht auf den Hauptfahrer ausgestellt ist, kann die Mietwagenagentur die Herausgabe des Fahrzeugs verweigern. In diesem Fall werden keinerlei Kosten rückerstattet.

...Ich bin mir nun nicht sicher, ob meine DKB Karte eine vollwertige VISA ist oder dann doch eher eine Debit- oder Prepaid Karte. Immerhin lade ich diese ja auch vorher mit einem gewissen Guthaben auf.

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten. Einen schönen Sonntag noch!

...zur Frage

Überschuldet. Wie komme ich raus?

Hallo Ihr Lieben,

kurz zu meiner Situation. Gesamtschulden 60000 € bei 7 Gläubigen. Zahle monatlich 1200 € Raten + Miete 800 € und mir bleibt bei Vollzeitstelle und Nebenjob v. 450 € nur noch 70 € im Monat. 1 Gläubiger 35000 € Ratenkredit Ingdiba 496,00 2 Gläubiger 11000 € Kreditkarte Barclaycard 225,00 3 Gläubiger 5000 € Kreditkarte Mastercard gebührenfrei 162,00 4 Gläubiger 2500 € VISA Postbank 110 € 5 Gläubiger 5000 € Dispo Postbank 50 € 6 Gläubiger 2000 € Commerzfinanz 110,00 € 7 Gläubiger 500 € Otto 50,00 €.

Komme einfach nicht aus den Schulden raus. Zahle zwar jeden Monat meine Rate ab aber nehme wieder von Kreditkarte Geld um zu überleben. und somit bestehen die Schulden weiterhin. Was muss ich tun? Bei öffentlichen Beratungsstellen bekomme ich erst in 7 Monate Termin. Habe für nächsten Donnerstag einen kostenlosen Beratungstermin bei RA <> vereinbart. Wirkt seriös aber bin nicht sicher:

Rechtsanwalt stellt sich vor

Bereits seit 2010 legt Rechtsanwalt in seiner Schuldnerberatung in München den Fokus seiner Tätigkeit darauf, Verbrauchern und Selbständigen in finanziellen und wirtschaftlichen Krisensituationen zu helfen. Hinter seiner Entscheidung, sich auf die Schuldnerberatung, die Sanierung von Selbständigen und insolvenzrechtliche Mandate zu konzentrieren, steht er noch immer voller Enthusiasmus. Bis Juli 2014 war Rechtsanwalt Partner einer deutschlandweit tätigen Schuldnerberatung. Den Lehrgang zum Fachanwalt für Insolvenzrecht hat Rechtsanwalt erfolgreich absolviert und ist als geeignete Person im Sinne von § 305 InsO zur Schuldnerberatung zugelassen. Nach seinem Studium in Jena, Hamburg, Bilbao (Spanien) und Stellenbosch (Südafrika) ist Rechtsanwalt seit 2006 zur Anwaltschaft zugelassen. Was mich stützig macht ist ein Hinweis auf seiner Seite: "Das Honorar der Schuldnerberatung Fehse ist in der Rate an Ihre Gläubiger bereits enthalten. Es fallen für Sie neben der Sanierungsrate keine weiteren Kosten an!"

Kann mir jemand wirklich helfen? Habe Angst dass mein Gehalt beim Arbeitgeber gepfändet wird, weil ich eine Abtretungserklärung unterschrieben habe. Wenn mein AG davon erfährt, habe ich mein Job weg und auch selber aus Schamgefühl kann da auch nicht mehr bleiben.Psychisch bin auch fix und fertig und habe null Kraft mehr für Nebenjob. Arbeite ca. 52 Std/ Woche.

Möchte als letztes Insolvenz, tendiere eher zu Schuldenbereinigung.

Bitte um professionellen Rat und Tipps wie ich das am besten hinkriege. Dankeeeeee im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?