die differenz zweier rationer zahlen ist immer negativ

3 Antworten

Seien a und b rationale Zahlen, und wir sagen mal a ungleich b (denn sonst wäre a-b = 0 und das wäre langweilig).

Es gilt (a-b) = -(b-a), also ist entweder (a-b) oder (b-a) negativ.

LG

nur wenn die abzuziehende Zahl größer bzw. bei negativen Zahlen kleiner ist. Bsp: 3-5 ist neg, aber (-3)-(-2)ist auch neg.

das war doch gar nicht gefragt

0
@pumi001

du kannst lesen,harte konkurenz jetzt,wenn du auch noch schneller schreiben bin ich dir nicht mehr wohlgesonnen und muss weinen

0
@FAltenhain

och, da brauchst du nichts zu befürchten. besonders schnell war ich noch nie

0

nein, es hängt damit zusammen, welche zahl minuend und welche subtrahend ist, außerdem kann der fall auftreten, dass beide rationalen zahlen identisch sind, dann wäre die differenz gleich null

Was möchtest Du wissen?