DHL Paket verloren, Sendungsnummer vorhanden, aber Beleg fehlt

4 Antworten

Hi ohne Sendungnr wenig..heißt das, du weiß momentan noch wo das paket steckt? Wenn ja lass es an den bs also dich zurücksenden.ds passiert sowieso falls die dhl nichtcweiterweiß.da hilft nur abwarten und schließlich auf eigene kosten nochmals losschicken.ich hab die nr auch schon verloren, doch das paket kam dann trotzdem an, ich habe mich beim adressat entschuldigt und ihm das porto erstattet war ja mein fehler. Am besten trittst du mit demjenigen auch in kontakt und erklärst dein maleur,vielleicht kommt es noch oder kommt zurück ich würde auch nbieten porto zu übernehmen.lkommt natürlich drauf an an wenn und wo du verschickt hast.z.b. ebay ,da musst du für das paket keine haftung übernehmen, wenn du privat verkaufst. DOCH ein rückentgeld auf das man sich einigt wäre oft besser, damit es nicht zu streitigkeiten kommt. Ist es noch nicht lang her, das verschicken, dann warte noch etwas ab, dhl braucht ab und zu auch mal länger beim zustellen
Ich hoffe ich konnte etwas helfen. Lg Lilly

also hab nun eine Rechtsberatung eingeholt: wenn man den Eingang per Sendungsverfolgung nachweisen kann - wie in diesem Fall - reicht das als Beweis aus. Da braucht man nicht unbedingt den Beleg. Eine Klage wäre in diesem Falle erfolgreich. Die Post hat mittlerweile eingelenkt und den entstandenen Schaden ersetzt.

wird verdammt schwer. das ist etwa so, als wenn du ein defektes gerät umtauschen willst, aber den kassenbeleg verloren hast, obwohl es unzweifelhaft wäre, dass du dieses gerät in dem betreffenden laden gekauft hast. schließlich könnte jeder mit einer bekannten sendungs-id so etwas claimen, nur derjenige, der den beleg hat, ist auch tatsächlich berechtigt.

nur ein jurist könnte dir eine relativ sichere auskunft geben, ob die vorhandene und dokumentierbare sendungsverfolgung ausreicht, um die post/dhl auf schadensersatz zu verklagen. das ist auch abhängig vom wert.

Was möchtest Du wissen?