Devolo dLan verbinden?

2 Antworten

Ist in der Anleitung eigentlich gut beschrieben - ich habe auch welche. Es gibt nicht nur 1 Sender und 1 Empfänger (ist also keine 1-zu-1 Verbindung), sondern wie im LAN, eine n-zu-n Verbindung. D.h. wenn Du irgendwo eine Weitere reinsteckst, können alle sofort über diese und diese mit allen kommunizieren. Technisch sind das Repreater: alle Pakete die am LAN reinkommen werden in das Stromnetz gesendet und dort von allen empfangen und an ihre LANs weitergeschickt.

Man muss aber darauf achten, dass die Stromkreise zusammen hängen - bei mir tuts nicht in allen Zimmern, bzw. allen Dosen

Man muss außerdem beachten, dass die blauen Devolos nicht mit den weißen zusammenarbeiten (können).

0

Du hast das Funktionsprinzip nicht verstanden, oder? DLAN benutzt die vorhandenen Stromleitungen fü die Datenübertragung, das ist etwas ganz anderes, als was der Wireless Extender macht. Und die beiden 200 AV Duo sind jeder Sender und Empfänger (halt nicht drahtlos).

Jetzt habe ich einen Devolo dlan wireless extender der sendet auch noch extra Wlan und empfängt dLan.

Genau das ist seine Aufgabe.

Aber Du brauchst Dir keine weiteren Gedanken zu machen: Der blaue wireless Extender arbeitet nicht mit den weißen AV 200 Geräten zusammen.

ist das so (habe selbst nur weisse) - ich dachte die würden sich dann auf die niedrigste Übertragungsrate einigen. Oder habe ich das was in falscher Erinnerung?

0
@sarahj

Das ist so, ich habe selber blaue.

ich dachte die würden sich dann auf die niedrigste Übertragungsrate einigen.

Zwar etwas laienhaft ausgedrückt, aber im Prinzip hast Du recht. Das hat aber nichts damit zu tun, das die Blauen nicht mit den Weißen kommunizieren können, das liegt an der unterschidelichen verwendeten Übrtragungstechnik. Ist aber mittlerweile nur noch selten relevant, da es die blauen Devolos nicht mehr gibt.

Kleine Korrektur: Blaue und weiße Devolos können miteinander kommunizieren, wenn man sie mit einem Ethernetkabel direkt verbindet.

0

Hallo, ja ich weis das dLan durch die Steckdose kommt, aber da sie nicht zusammen funktioniert haben, aber mit einem Anderem von Devolo (devolo dLan HS ETH) habe ich mich gefragt ob man sie anders irgendwie verbinden muss, dass hat sich jetzt aber geklärt :D (frage etwas ungenau Formuliert :( )

Danke :D

Noch eine Kurze frage was bringt die Antenne verstärkt sie so denn Wlan im Haus?

0
@Fighter06

Noch eine Kurze frage was bringt die Antenne verstärkt sie so denn Wlan im Haus?

Du meinst, ob Du ihn als Repeater(Verstärker) für einen vorhandenen WLAN-Router verwenden kannst? Müsste eigentlich gehen, zumindest kann man jeden WLAN-Router auch als Repeater "missbrauchen", da diese GEräte ja sowohl Sender als auch Empfänger sind.

Wie blaue und weiße Devolos doch zusammenarbeiten können (sollen), steht in meinem anderen Kommentar.

0

Was möchtest Du wissen?