Fritz Powerline 546e oder Devolo dLAN 500 AV Wireless+ mit FritzBox 7490 einsetzen?

2 Antworten

Ich hatte das selbe Problem und habe versucht eine Verbindung über Power-LAN herzustellen selbst mit einem Phasenkoppler war nicht mehr als 35 Mbit/s heraus zu holen. Ich würde dir empfehlen in jede Etage ein Netzwekkabel zu legen und dort jeweils einen Accesspoint anzuschließen.

Hallo,

wenn es nur darum geht, eine schnelle Internetverbindung zu schaffen, reichen in der Regel eigentlich 35 Mbit/s aus. Natürlich kann man nur über Kabel die optimale Geschwindigkeit herausholen, insbesondere, was den lokalen Austausch von Daten zwischen den vernetzten Rechner angeht, was aber in der Regel aufgrund des relativ hohen Aufwandes. z.B. Löcher durch die Decke bohren, ggf, Schlitze klopfen, verputzen, neu tapezieren usw, nicht gerade erwünscht ist, Eine Garantie für erfolgreiches DLAN oder WLAN gibt es zudem nicht. Man muss es einfach ausprobieren. Dabei sollte man die Tipps zur ordnungsgemäßen Installation, die man überall im Internet findet, beachten.

LG Culles

0

Ich muss gestehen dass ich mit DLAN keine Ahnung habe, aber ich an deiner Stelle würde bei AVM bleiben.

Was möchtest Du wissen?