Desinfektionsmittel gegen Sperma auf Klobrille?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist auf alle Fälle nicht schlecht das Klo ab und an zu reinigen und zu desinfizieren, vor allem weil sich Überreste von Sperma als weißgelbe Flecken zeigen und das recht auffällig sein kann, je nachdem wie die Klobrille selbst gefärbt ist.

Deinen Penis solltest du nicht zu oft desinfizieren, das tut der empfindlichen Haut auf der Eichel auf Dauer nicht gut.

Ich würde dir einfach raten dafür zu sorgen dass du (wenn du schon am Klo masturbierst) auch in die Schüssel und nicht daneben ejakulierst und/oder dir einen anderen Ort dafür suchst.

Ich treffe ja richtig IN die Schüssel. Ich fürchte mich nur vor Resten an meiner Hand oder meiner Eichel, die ja eventuell mit der Brille in Kontakt kommen.

0
@Kugellagerist

Also machst du das obwohl es keinen tatsächlichen Grund dafür gibt? Das solltest du lassen. Wasser reicht, wenn du willst, etwas Seife aber da auch nicht jedes Mal mit Seife an die Eichel.

Wenn du nirgendwo Flecken siehst, musst du auch nicht desinfizieren und selbst wenn Spermareste auf der Klobrille bleiben, es ist noch nie jemand von Sperma an der Klobrille schwanger geworden.

0
@Andrastor

Genau, einen wirklichen Grund gibt es nicht. Ich tue es nur "für den Fall der Fälle".

An deinem "wenn du willst" kann ich erkennen, dass es scheinbar nicht üblich ist, nach der Ejakulation seine Eichel abzureiben. Mit Feuchttüchern.

0
@Kugellagerist

Nein, ist es nicht.

Seife, Desinfektionsmittel und andere derartige Chemikalien kann man ab und an verwenden, aber zu oft benutzt, schaden sie der Haut und gerade an der Stelle kann das zu unangenehmen Folgeschäden führen.

Normale Taschentücher (ohne Geruch oder Feuchtigkeit), ebenso normales Klopapier, Küchenrolle, Baumwollstoff, alles kein Problem, als Flüssigkeit Wasser oder Speichel (wenn du nicht noch Überreste deiner letzten Mahlzeit im Mund hast).

Die Eichel mit Seife u.o.ä. zu reinigen reicht beim Duschen, es ist davon abzuraten das öfter zu machen.

Und wie gesagt: Du kannst dir auch einen anderen Ort dafür suchen, das Klo ist reichlich unbequem und unerotisch.

0

danke für das Sternchen :)

0

Ähm, ja ich bin männlich (trotz Name, frag nicht) aber ich persönlich kriege es hin, dass alles ganz sauber in der Schüssel landet, wenn ich mal dazu genötigt bin, es auf dem Klo zu machen... Klappt das bei dir nicht? Sonst wäre das doch viel einfacher... 

Das ist irgendwie seltsam so darüber zu schreiben... #nohomo

Wo machen das denn "normale" Leute?

0
@Kugellagerist

Am Schreibtisch vor dem PC und selten im Bett... Ob das "normal" ist kann ich nicht sagen, aber wer kann das schon :P

0

Es sei gesagt, dass ich durchaus die Schüssel treffe und keine Geschlechtskrankheit besitze.

Es geht um mögliche Reste an meiner Hand oder Eichel, welche beide eventuell ja mit der Klobrille in Kontakt kommen können.

Was möchtest Du wissen?