Der Vertrag endet am 31.01.2017 (Handyvertrag)?

7 Antworten

Du brauchst keinen neuen Vertrag abschließen, dein jetziger verlängert sich bei nicht rechtzeitiger Kündigung ( 3 Monate vor Ablauf ) automatisch um ein weiteres Jahr. Wenn du aber bei deinem jetzigen Anbieter bleiben willst ( 2weitere Jahre ) dann hast du Anspruch auf ein neues Handy. Hoffe ich hab dir geholfen. :-)

das mit dem handy ist nur der fall wenn du einen vertrag mit handy hast, außerdem gibt es auch verträge die man monatlich kündigen kann, dort ist dann meist eine kündigungsfrist von einem monat gegeben

0

jups, da geb ich dir recht :-)

0

Wenn dein Vertrag bis zum 31.1.2017  läuft, kannst du noch bis 24:00 Uhr dieses Tages telefonieren. Ein Vertrag der am 1.2.2017 beginnt, kannst du spätestens ab 6:00 Uhr dieses Tages nutzen.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer „1“ bei GF in dieser Rubrik

Wenn du noch nicht den alten Vertrag gekündigt hast, verlängert sieser sich automatisch um 12 Monate. Eine Kündigung muss schriftlich mindestens 3 Monate (also spätestens am 30.10.2016 dem Anbieter vorliegen - Postlaufzeit einrechnen). 

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer „1“ bei GF in dieser Rubrik

du musst meist schon min. 3 monate (bei mnatlich kündbaren verträgen dann eben 1 monat vor ende des vertrags)
vor ende des vertrags kündigen und kannst dann eine rufnummermitnahme(portierungserklärung) veranlassen (kostet meist ca. 25€).

dann musst du die rufnummermitnahme bei dem neuen anbieter auch angeben, also dass du die alte rufnummer mitnehmen willst.

ich denke dass der alte vertrag bis zum ende des tages am 31.1 laufen wird und der neue vertrag am 1.2 beginnen wird.

das alles natürlich nur in dem fall dass du den vertrag ändern willst

0

Wann der Anbieter an diesem Tag abschaltet ist schwer zu sagen. Wenn du wirklich keine 24h ohne Handy sein kannst, dann taggleich bestellen

Was möchtest Du wissen?