Der Vater meines Freundes mag mich nicht - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

tu so, als wüßtest du nichts; sei weiter freundlich und höflich. ich weiss nicht, warum dein freund dir das erzählt hat. so was sollte man verschweigen, da man nicht wirklich was machen kann. oder hat dein freund irgendetwas konkretes genannt, was du verbrochen hättest? nur im konkreten fall kann man was machen (bzw. in zukunft lassen). oft gibt es aber keinen wirklichen grund, das ist dann nur die unsympathie auf den ersten blick.

vielleicht trefft ihr euch einfach nicht mehr so häufig bei deinem freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleibt höflich und respektvoll. Das ändert zwar seine Einstellung dir gegenüber nicht, aber deinen Freund wird es freuen, wenn er nicht zwischen zwei Mühlsteine gerät. Außerdem wird es nicht besser, wenn du ihm ins Gesicht sagst: "Ich kann Sie auch nicht leiden!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde viel mehr interessieren, was dein Freund sagt. Verteidigt er dich? Falls ja, und falls er auch sauer auf seinen Vater wird, würde ich mich erstmal damit abfinden und weiterhin nett zum Vater sein. Wenn dein Freund aber die Klappe hält und die Situation herabspielt, würde ich schon versuchen ein klärendes Gespräch zu führen oder sonst einfach nicht mehr hingehen. Dann müsst ihr euch halt woanders treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snuff7
23.06.2011, 16:20

Ja, tut er. Er hat selbst kein gutes Verhältnis zu seinem Vater, ist aber leider noch von ihm abhängig, da er erst 17 ist.

0

Ist sicher für Dich eine schwierige Situation..was zählt ist doch wie Dein Freund zu Dir steht und Du willst und sollst ja seinen Vater auch nicht heiraten..

Versuch das Beste draus zu machen, bleib weiterhin freundlich aber zurückhaltend ihm gegenüber und vermeide engeres Zusammentreffen mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snuff7
23.06.2011, 16:18

Das Problem ist, dass er 17 ist und noch zuhause wohnt, dh jedesmal wenn ich bei ihm übernachte, übernachte ich gleichzeitig bei seinem Vater :/

0

Das kommt auf Deinen Freund an,wenn Er kein Waschlappen ist und zu Dir hält ist es gut.Läßt Er sich vom Vater beeinflussen,und meint Er muß Dich umkrempeln ,hat es keinen Sinn.Das gab Es immer schon,das Eltern eines Sohnes ,immer noch etwas besseres suchen..Ich sage immer ,Eltern von Sühnen sind ein graus.Lass Dich nicht verbieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Vater meint "ihr passt nicht zusammen", ist dies doch nicht "schlecht über dich reden", er außert einfach seinem Empfinden. Du musst ihm nicht mochen aber aus Respekt solltest du höfflich und nett bleiben. Der Mann hat dir ja nichts getann, er ist einfach der Vater von deinem Sohn und du bist in seine "Wohnung" als Gast... und als Gast solltest du dich auch Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir sollte egal sein, wie sein Vater über dich oder eure Beziehung denkt. Solange ihr euch liebt ist alles im Lot. Sei einfach weiterhin nett und beweise diesem Mann, dass du höflich, zuvorkommend und intelligent bist. Vielleicht ändert er seine Meinung noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kann man sich nicht aus dem Weg gehen? Ich meine musst du dauernd bei deinem Freund rumhängen? Könnt ihr euch nicht bei dir verabreden oder außerhalb was machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd mit dem freund redn und der soll halt mal zu seim vater gehn und sagn das du dich unwohl fühlst i-wie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marilda
23.06.2011, 16:26

und, vielleicht fühlt der Vater sich auch "unwohl" wenn sie in seiner Wohnung ist.

0

Du kannst ihm aus dem Weg gehen. Das beruht IMMER auf Gegenseitigkeit. Da kann man nichts machen. Einige Leute mögen sich halt einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snuff7
23.06.2011, 16:18

Kann ich eben nicht so leicht, weil er noch zuhause wohnt. :/

0

Du kannst ihn doch auch nicht ausstehen! Was soll also die Frage?

Wahrscheinlich beruhts bei euch auf Gegenseitigkeit! Warum soll er Dich mögen, wenn Du ihn auch ablehnst?????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vogel muss dich auch nicht mögen und wenn er dich nicht mag ist das ganz alleine sein Problem und mach es bitte nicht zu deinem. Sein Sohn liebt dich und er liebt seine Frau,vorausgesetzt sie ist ihm nicht schon weggelaufen.Ja wo hat er ein Problem? Frag ihn doch einfach mal. Vielleicht ist er auch neidisch auf die Jugend und auf dich, weil du so hübsch bist und er dich nicht haben darf. Ätsch Mann... da hat er aber Pech gehabt. Lach mal drüber und schenk dem alten Zauselkopf vielleicht einfach mal ein Lächeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erweh
23.06.2011, 19:18

An sowas dachte ich auch, kaum das ich die Frage gelesen hatte. Dickes DH

0

tja ich würd sagen, entweder akzeptiert der spast dich als freundin seines sohnes, oder hat pech gehabt :D ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karothe
23.06.2011, 16:15

Kurz und schmerzlos xD ;)

0

Was möchtest Du wissen?