Der salat von Mcdonalds?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so gesehen fällt fertigsalat unter fastfood, denn er ist schnell zubereitet, egal, wer ihn zubereitet bzw. von wem er verkauft wird. sicher gibt es unterschiede in der qualität und bei mcdonalds ist die qualität eben nicht unbedingt immer gleichbleibend gut bzw. nicht so gut wie in einer gaststätte/restaurant oder daheim.

doch heißt fastfood ja nicht gleich, dass es fettig und ungsund ist. hierbei handelt es sich um salat und was bitte ist an salatblättern und gemüse fettig oder ungesund? es kann nur mal frischer oder weniger frisch sein (beides ist bei mcdonalds möglich). was daran wirklich fett/ungesund ist, ist das dressing oder fleisch. fastfood ist also nicht gleich fastfood. dieser begriff sollte nicht immer gleich verteufelt werden. "slow food" (z.b. deftiger braten mit soße) kann genauso ungesund sein.

soweit ich weiß, sind in dem gartensalat eisbergsalat, friseesalat, lollo rosso, lollo bionda, feldsalat, möhrenstreifen und zwei cocktailtomaten enthalten. im grunde also eine gute mischung. dazu gibts ein balsamicodressing, das nicht unbedingt schlecht sein muss, jedoch wäre ein selbstgemachtes (balsamico-)dressing gesünder. bei den anderen salaten, die mcdonalds anbietet, gibts noch hänchenfleisch dazu, entweder mit oder ohne panade. wenn du so einen salat möchtest, würde ich das fleisch ohne panade nehmen, das ist gesünder. was sonst noch in diesen salaten drin ist, weiß ich nicht genau, weil ich die noch nie bestellt habe. jedenfalls kann man hier auch noch andere (joghurt-)dressings wählen. diese würde ich jedoch nicht nehmen, da das balsamicodressing immernoch gesünder zu sein scheint.

meiner meinung nach kann man den mcdonalds-salat bedenkenlos essen, auch wenn man eher fettarm und gesund leben möchte. man sollte eben genau auf die zutatenliste schauen und z.b. das panierte fleisch und das joghurtdressing weglassen bzw. sich für eine andere kombination entscheiden. salat ist, was du draus machst. entscheide nach der zutatenliste und nicht danach, ob es von mcdonalds, bonduelle oder sonst wem ist. nur, weil in mcdonalds neben dem salat auch pommes und hamburger zubereitet werden, heißt das nicht, dass der salat ungesund und fettig bzw. durchweg schlecht ist.

was deine auffassung von fastfood angeht: mit der schnellen zubereitungszeit magst du recht haben. wikipedia erklärt fastfood ähnlich: http://de.wikipedia.org/wiki/Fastfood man kann aber auch mit qualitativ hochwertigen zutaten in wenigen minuten z.b. einen hamburger zubereiten. insofern wäre dieser "gesunde" hamburger auch fastfood, weil eben schnell zubereitet. fastfood heißt ja nicht automatisch, dass überall nur minderwertige und ungesunde zutaten verwendet werden.

wenn du es so willst, ist alles, was schnell gemacht ist, fastfood. im prinzip zählen also auch fertigsalatmischungen z.b. von bonduelle dazu. und diese sind eigentlich immer qualitativ hochwertig. fastfood ist also nicht gleich fastfood und kann auch gesund und fettarm sein. außerdem sollte man sich fürs essen zeit nehmen, nicht schlingen und reinstopfen, sondern in ruhe im sitzen essen. die art und weise des essens bestimmt also auch mit, ob es gesund ist. stopf den salat nicht in dich rein, iss ihn bewusst und genüsslich und wenn dir eben doch mal nach einem panierten stück fleisch oder nach einem joghurtdressing ist, dann nimmst du es eben, denn es bringt nichts, ewig zu verzichten und dann heißhungerattacken zu bekommen und wahllos alles in sich hineinzustopfen.

du kannst also den mcdonalds-salat bedenkenlos essen und wenn du magst, nur mit der halben menge vom dressing. achte auf die zutaten deines essens, dann ist es auch egal, ob es mit dem begriff "fastfood" oder "slow food" behaftet ist oder ob auf der verpackung "mcdonalds" oder was auch immer draufsteht.

Mit Balsamico Dressing ist der Salat ok, von den anderen Dressings lass die Finger. Ich weiß nicht, ob da jetzt immer noch solche Brötchenteile drin sind - die kann man wegwerfen, schmecken eh' nicht.

Aber der Salat bei McD ist im Verhältnis extrem teuer ... vielleicht trinkst Du nur einen Kaffee, wenn Du mit Deinen Freunden hingehst?

ne es geht nur darum das wen ich mit meinen freunden hingehe, will ich dort auch was essen und denen nicht beim essen zusehn xD

0

solang du nicht die mci soßen drauf kippst ist es auf jeden fall gesünder du willst gar ned wissen wie viel salz und zucker in den soßen drinnen ist. also lass die einfach mal weg. es muss aber auch gesagt sein das der salat sicher nicht viele nährstoffe enthält.

ernährungsumstellung/diät: heute abend beim italiener essen! nudeln oder salat?

Hallo ihr lieben :) Bin gerade dabei meine Ernährung umzustellen und einfach gesünder zu leben ( keine süßigkeiten,keine pizza,fastfood etc.) und mir geht es super dabei.vermisse absolut garnichts! heute abend hat mich mein freund zum essen eingeladen und will in eine Pizzaria. Meine frage ist also **was ist gesünder? Nudeln mit tomatensauce oder Salat -wobei das Dressing wahrscheinlich ein Joghurt dressing sein wird. Bei gesünder meine ich: was hat weniger fett, weniger ungesunde Inhaltsstoffe? **

DANKE!!! :)

...zur Frage

Wie lange halten sich geschnittene Parika/Gurken/Tomaten/Zwiebeln im Kühlschrank?

Hallo,

ich esse sehr gerne Salat (am liebsten täglich) aber habe keine große Lust, mir jeden Tag das Schnibbeln anzutun. Deshalb habe ich überlegt einfach eine große Menge zuzubereiten und ohne Dressing im Kühlschrank zu lagern. Kann mir vielleicht jemand sagen wie lange sich da Parika, Gurken, Tomaten und Zwiebeln halten? Salatblätter und Dressing würde ich dann immer frisch dazugeben.

Liebe Grüße

...zur Frage

Sind Hamburger selbstgemacht weinger ungesünder als Hamburger aus Fastfood Anbietern wie McDonalds oder Burger King?

Also das McDonalds nicht gesund ist wissen wir aber sind Hamburger selber gemacht zu hause gesünder ist hier die Frage

Meine Mutter macht immer welche Ich würde es selber ausprobieren wenn ich könnte Ich will mal gerne wissen ob man das öfter essen kann ohne sehr fett zu werden

...zur Frage

Dressingfrage für Wurstsalat für 3KG

Hallo für eine Feier mit vielen Personen sollen wir einen Salat machen..3KG wir wissen jedoch nicht was für ein Dressing wir nehmen sollen.

Wir wollten eigentlich die Klassische Variante mit Öl und Essig und Gewürzen nehmen

Aber wieviele Essig und Öl brauch ich für diese Menge Wer kennt sich aus bei einer so großen menge ? dass es dannach auch noch delikat schmeckt!

vielen Dank :D

...zur Frage

Salat dressing/soße mit essig und öl? Menge? Wie viel?

Hallo, ich möchte mir einen Salat machen mit den Zutaten: Tafelessig, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, Zucker & Wasser. Leider habe ich vergessen wie viel man nimmt also wie viele Esslöffel usw. Könnt ihr mir es sagen? Und mir helfen?:) Danke im voraus:)

...zur Frage

Plastiktüten zusammenschweißen für salat dressing :)

Hallo ich hab mir vorgenommen gesünder zu essen! In meiner mittagspause (fos) habe ich bisher immer muffins und so was gegessen. Jetzt möchte ich gerne salat mitnehmen. Ich würde mir das gemüse zuhause schneiden und in eine brotzeitbox tun. Das dressing will ich jedoch noch nicht drauf tun, da sonst der salat zusammenfällt und die box ausläuft. Ich habe mir überlegt ob es möglich wäre wenn ich das dressing in solche kleinen festen tüten fülle (so "fest" wie der ketup im mc donalt :D allerdings müsste ich sie dann iwie zusammenschweissen. Gibt es da irgendein gerät mit dem man sowas machen kann? Vllt auch ein heißes eisen auf das ende der tüte legen??

Danke für eure antworten :*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?