"Der Groschen ist gefallen" auf Latein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also der Groschen war ja 10 Pfennig. Das lässt sich nur schwer mit lateinischen Worten exakt ausdrücken. Wie wäre es denn mit "nummus" (= Münze) oder As (=As = sehr kleine Münze im Wert von ein paar Cent) ?

=> Nummus iactus est

=> As iactus est

LG
MCX

PS: Wenn es dir um den Inhalt geht, wäre der bekannte griechische Ausdruck "Heureka" (= Ich habe es gecheckt!) vielleicht ein gutes Analogon zu "der Groschen ist gefallen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wanderingxmind
15.01.2016, 20:39

mir ging es wirklich um die wörtliche übersetzung, danke. ich wollte das nur neulich (humorvoll) auf latein sagen, als ich endlich etwas verstanden hatte. leider kann ich kein latein. =)

dass sie übertragene bedeutung (heureka) bei der wörtlichen übersetzung verloren geht, liegt dabei ganz in meinem interesse ^^

1

Groschen stammt zwar aus dem Italienischen (grosso; eine im Vergleich zu anderen große Münze), aber der metaphorische Zusammenhang ist nicht gegeben. Denn die Sache mit dem "Fallen des Groschens" hat ja nur übertragen etwas mit der geistigen Leistung zu tun.
Also bleiben wir beim Griechen Archimedes und seinem überraschenden Finden einer Lösung: "Heureka!" (Ich hab's gefunden.)
Das verstand der gebildete Römer auch, wiewohl eine Fremdsprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind zwar sehr ähnliche Sprüche, die aber eine vollkommen andere Bedeutung haben. Die Würfel sind gefallen , bedeutet sowas wie " die Sache ist entschieden" . Beim Groschen gefallen bedeutet es " Jetzt hab ichs verstanden"


Vielleicht findest du hier was

http://www.kreienbuehl.ch/lat/latein/sprichwoerter.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wanderingxmind
15.01.2016, 20:22

schade. aber danke^^

0

Was möchtest Du wissen?