Denkt ihr alles passiert aus einem Grund?

12 Antworten

Hi LostWinner, ich glaube auch, das alles irgend wie Bestimmung ist, man kann es nur nicht in Worte fassen, weil es einfach auch eine Gefühlssache ist. Gut ist, dass keiner weiß, was kommt. Mit lieben Grüßen Renate.

Vielen Dank für deine Bewertung. 👍

1

Aus meiner Sicht: Nicht alles, aber fast alles. Das hängt mit deinen Lebenszielen für dein jeweiliges Leben zusammen, die sozusagen die grobe Richtung vorgeben. Du kannst dich an diese Ziele nicht erinnern, solange du "im Spiel" bist, aber dein Unterbewußtsein kann es und viele andere im Hintergrund, die Situationen so einfädeln, dass du deine Ziele erreichst. Zufälle sind da eher selten, sie passieren eigentlich nur, wenn etwas überhaupt keinen Einfluss auf deine Lebensziele oder die eines anderen hat.

Schicksal ist das nicht. Sieh es eher so wie ein Open World Computerspiel, für das du dir vor dem Start bestimmte Ziele vornimmst - Charakter, Ort, Haupt- und Sidequests usw. - bei dem das Spiel aber so immersiv ist, dass du völlig vergißt, dass es ein Spiel ist und was du dir vorher vorgenommen hast. Diejenigen, die das Spiel betreiben kümmern sich um deine Ziele und deine neben dir sitzenden Kumpel schubsen dich immer wieder mal mehr oder weniger sanft in die richtige Richtung.

Jein.

Ja in der Form, dass im Kern jedes Ereignis die Folge eines anderen Ereignisses ist und somit alles irgendwie zusammenhängt.

Nein in der Form, dass es eben auch Zufälle, aus dem "Nichts" aufkommende Gedanken usw. gibt, die plötzliche Wendepunkte einleiten können. Und in der Form, dass es keine "Vorbestimmung" gibt.

Das sind für mich zwei unterschiedliche Fragen:

Alles passiert immer aus einem Grund. Ob aus einem sinnvollen oder einem sinnlosen.

Ob der Mensch ein Schicksal hat, ist eine gute Frage.

Sicher ist, dass wir einen freien Willen haben. Uns pro Gott oder Contra entscheiden können.

Sprich: Wir es selbst in der Hand haben, wohin der Weg führt.

Allerdings ist davon auszugehen, dass Gott bereits im Voraus weiss, was wir tun werden.

Denn: Sonst wäre er nicht allwissend.

Irgendwie schon. Aber das hat ja alles mit unseren Entscheidungen zutun und das mit unserem Unterbewusstsein

Was möchtest Du wissen?