Na was bedeutet denn "richtig nachdenken?"

Ich glaube ja das es nur so eine rhetorische Floskel ist um jemanden zu beschimpfen den man für dumm hält. Wobei man sich natürlich auch selber für dumm halten kann. Oder wie meinst du, sollte man denn falsch nachdenken?

Wichtig ist natürlich Konzentration. Ich habe früher viele Fehler gemacht, eben weil ich zu leicht ablenkbar war und auch keine sonderlich starke Konzentration aufbringen konnte. Wenn man geduldig mit sich ist und fleißig übt, wird das besser. Tik Toks und andere kurze Videos sind natürlich Gift für die Aufmerksamkeitspanne.

...zur Antwort

Letztlich bist du selbst für dich verantwortlich. Und du hättest ja scheinbar studieren können, weil er das wollte. hast du ja auch nicht gemacht. Jetzt zu sagen, das du keine Ausbildung gemacht hast, weil er das nicht wollte halte ich also für eine Ausrede.

...zur Antwort

Na du kannst ja kündigen.

Wenn du das nicht willst, gehst du wohl freiwillig arbeiten.

Das Gefühl des müssens ist halt das Problem. Finde den richtigen Arbeitgeber und du wirst morgens gerne aufstehen. Du könntest dir auch privat etwas suchen für das du gerne Geld verdienen möchtest. Halt wo du dann das Geld gerne ausgibst.

Wenn ungern arbeiten gehst, und dann nicht mal gerne Geld ausgibst, ist wie gesagt, deine Einstellung das Problem.

...zur Antwort

Ich bezweifle mittlerweile das ein Berufswechsel wirklich zum Glück führt. Am Anfang vllt., weil es was neues ist. Doch wenn man sich dran gewöhnt hat, ploppen alte Gewohnheiten wieder auf. Nur eben in neuer Umgebung.

Wenn du also Pup Betreiber werden willst, fange schonmal an dich wie einer zu fühlen und dich so zu verhalten. Hättest du in deiner Heimat auch einen eröffnet?

...zur Antwort

Ich bin der Arbeit wegen umgezogen.

Eigentlich war es nur ein Ortswechsel. An meinen Gewohnheiten und allgemeinen Verhalten hat das auch nichts geändert. Also mal zum Thema Neuanfang. Man nimmt sich selbst ja mit.

...zur Antwort

ganz dringend Hilfe?

Ich hab einen Mann beim feiern gehen vor 1 Monat kennengelernt. Er wohnt jedoch 3-4 Stunden weg. An dem Abend hat er sich so sehr um mich bemüht und er fande mich wunderschön, er ist mir den ganzen Abend hinterhergelaufen. Am nächsten Tag und in der Nacht hat er auch total interessiert geschrieben gefragt was ich mache wann wir uns sehen dass er mich vermisst dass er mich schön findet und sehen will usw. Danach kam folgendes:

Er hatte schlechte Dinge über mich gehört mit anderen Jungs die nicht stimmen, aber auch davor fing es schon an:

“er antwortet manchmal nur alle 6-7 Stunden und ist am Handy und das mindestens 1x - 2x am tag

“ er frägt nichts, wie es mir geht garnichts , sagt nur ab und zu Schatz und er will mich sehen und ob ich unterwegs bin ab und zu

“habe ihn dann auch gesagt treffe jemand anderen hat ihm nicht gepasst und er meinte ich soll den blockieren habe ich nicht

mittlerweile bin ich auf mir eingestiegen in diese Show und es geht eigentlich nur noch darum, warum er aufeinmal so ist und dass es mir nicht passt und ich andere kennenlerne. Er hat mir bis heute keine antwort gegeben außer dass er Probleme hat im Moment aber ihm passt es auch dann nicht wenn ich ihm offen sage ich habe andere oder gehe dann eben feiern. Und das geht nun seit 1 woche so. Das ist alles worüber wir schreiben. Aber mein Menschenverstand ist wirklich sehr gut und ich täusche mich nie und ich hatte auch und habe auch das Gefühl dass er irgendwie Gefühle für mich hat. Ich täusche mich da eigentlich nie und merke das auch. Er schaut immer sofort meine Sachen an oder er ist eifersüchtig er sagt ja auch immer er will mich sehen aber es kam bis heute nichts.

kann jetzt einer bitte helfen und sagen was ich tun soll oder am besten machen soll? Mich macht das irgendwie krank!

...zur Frage

Boa den letzten Absatz mag ich gar nicht lesen, soviel Negativität strahlt der aus.

Ich denke das würde nur im Drama enden. Ist ja scheinbar schon dabei. ich würde das auflösen und den Kontakt beenden. Wenn du öfters in solchen Beziehungen landest, würde ich mir Gedanken machen. Wobei es auch Freundschaftliche Beziehungen sein können. Zwischenmenschliche Beziehungen halt.

...zur Antwort

Ich habe mich mal davon überzeugen lassen, das "wie war dein Tag." doch gar nicht mal so Smalltalk mäßig sein muss. Man kann hier sehr wohl erzählen was einen am Tag so passiert ist und was man so erlebt hat. Ist für mich jedenfalls keine Frage die man nur mit "gut, und deiner?" beantworten kann.

...zur Antwort

bin jetzt 27 jahre alt und fühle mich bei weitem nicht so wo ist die zeit hin?

Hallo das Problem was ich habe die zeit vergeht, und vergeht und vergeht immer schneller und schneller, so kommts mir vor.

ich weis noch damals als ich 12 war hab ich gedacht wenn ich mal 18 werde dann wirds so und so

von 12- 15 z.b. hat es gefühlt ne ewigkeit gedauert, die zeit verging einfach so langsam, weihnachten kam nie und neujahr dauerte auch ewig,

nun steh ich da und schwelge gerade in errinerung und dann schoss mir ein ich gehe shcon bald den 30er zu. ich packs einfach nicht.

die 7 jahre von 20-27 ist irgendwie nix passiert, die zeit verflog wie im nu und ich hab kaum wirklich geile momente und erinnerung daran während ich im kindes,jugendalter eigentlich sogut wie immer was hatte.

wie komme ich mit dem gedanken klar?

mir kommts vor seit dem ich mit eigenen beinen im leben steh ist irgendwie alles scheise...

Zeit vergeht schnell, man muss seine bude alles selbst aufräumen, kochen muss man sich selber was, essen einkaufen , das sind dinge die man früher eben nie machen musste somit mehr lebenszeit hatte, jetzt wo man irgendwie alleine auf den beinen steht ist das leben einfach nur müll.

vorallem einkaufen ich gehe schon nur mehr alle 2 wochen einakfeun weil ich garkeine lust dazu habe, die zeit ist mir einfach viel zu schade das ich da jeden 2 tag irgendwo zum billa hinfahre oder so

dann ist aber genau hier das paradox bin ich zuhause ist mir total langweilig und weis garnicht was ich mit meiner zeit anfangen soll.

Wie kann ich den gedankengang meiden das es eh normal ist älter zu werden und das die zeit halt "normal vergeht"

gefühlt ist es aber so das die ziet immer schneller geht,

vor bald 3 jahren war corona beginn früher als kind wäre mir sowas sicher wie ne ewigkeit vorgekommen jetzt denke ich wie... 3 jahre schon vorbei hääää.

Als kind hätte ich wohl eher gesagt... was 3 jahre geht das ganze schon das dauer tja ewig bis das vorbei ist.

der krieg auch schon über ein halbes jahr kam mir vor wie wenns grade vor paar wochen begonnen hätte.

...zur Frage
Zeit vergeht schnell, man muss seine bude alles selbst aufräumen, kochen muss man sich selber was, essen einkaufen , das sind dinge die man früher eben nie machen musste somit mehr lebenszeit hatte, jetzt wo man irgendwie alleine auf den beinen steht ist das leben einfach nur müll.

Nein musst du nicht. Nur wen du etwas im Kühlschrank haben möchtest, solltest du halt einkaufen gehen. Von müssen kann da keine Rede sein. Es ist deine freie Entscheidung. Genauso kannst du deine Wohnung zumüllen und verdrecken lassen. Auch hier zwingt dich keiner.

Da du gewisse Dinge scheinbar machen willst, dann mache sie doch so, das sie dir Spaß machen. Fahre in den Laden wo du gerne hinfährst. kaufe dir die Sachen die du gerne isst etc.

...zur Antwort
ich habe es zu ernst genommen und ihm eine Faust ins Gesicht verpasst...

Also doch nicht ausversehen. Ausversehen wäre es, wenn du eigentlich etwas völlig anderes tun wolltest und dabei sein Auge getroffen hättest.

Jetzt bleibt dir nur darüber zu reflektieren warum das so ernst genommen hast und daraus zu lernen.

...zur Antwort

na du hast doch schon Zahlen dran geschrieben. Was du also tun sollst, scheinst du sehr wohl zu verstehen.

Wenn du jetzt nicht weißt, wie die richtige Reihenfolge lautet, solltest du nochmal in deinen Schulunterlagen nachsehen. Ihr werdet das ja schon durchgenommen haben.

...zur Antwort