Denken, dass man besser ist als andere?

3 Antworten

Am besten ist es, einfach sich selbst sein zu können. Ob besser oder schlechter spielt dann keine Rolle mehr, weil es immer besser ist, sich nicht für irgendwen oder irgendwas verbiegen zu müssen.

Es ist auf jeden Fall gut, sich selbst sich nicht abzulehnen. Aber so wie du es formuliert hast wäre es falsch. Leute, die denken, dass sie besser sind als Andere sind Narzissten. Es ist wichtig sich selbst zu lieben und für sich gut zu sorgen.

Wozu solche Gedanken verhelfen sollten, ist mir ein Rätsel.

Ich finde es "gesünder" mir gar keine zu machen.

Was möchtest Du wissen?