Den Ton angeben in einer Beziehung?

11 Antworten

Ich denke nicht, dass es daran liegt, dass du kein richtiger Mann bist sondern, dass deine Freundin ein massives Selbstwertproblem hat, jemand braucht der ihr den Weg vorgibt und sie lenkt. Man kann nicht zu jemandem werden der man nicht ist. Wenn du eher ein ruhiger Mensch bist, wachst du nicht morgen auf und bist plötzlich der Dominator mit der Peitsche. Sie passt nicht zu dir. Ihr habt offenbar zu unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse.


Frauen lieben es, wenn ein Mann die Beziehung führt. Sag du, was ihr unternehmt und wann ihr was unternehmt. Such du etwas aus. 

Sende mehr "Ich-Botschaften". Das heißt die Sätze mich einem "Ich" beginnen. Z.B.: Ich will Samstag ins Freibad...

LG

Also ist damit nicht sowas wie "Ich hol dich morgen von der Arbeit ab. Egal ob du es willst oder nicht." gemeint?

0
@Cyberos

Sie ist nicht deine Sklavin und man sollte sich auch für ihre Meinung interessieren, aber es soll viel von dir ausgehen. 

Klingt jetzt vielleicht kompliziert und vielleicht erscheint es dir jetzt noch etwas unlogisch wo genau die Grenze dazwischen ist, aber Frauen sind halt auch etwas komplizierter als Männer. Du musst ein Gefühl dafür entwickeln. Und immer fleissig "Ich-Botschaften" senden.

LG

0

Sende mehr "Ich-Botschaften". Das heißt die Sätze mich einem "Ich" beginnen. Z.B.: Ich will Samstag ins Freibad...

Ich bin eine Frau und ich käme damit nicht zurecht. Würde mein Mann zu mir sagen "ich will Samstag ins Freibad" würde ich ihm den Schwimmreifen in die Hand drücken und viel Spaß wünschen. Nee nee.... es soll schon auf den anderen geguckt werden, auf Empfindungen eingehen aber auch mit beiden Beinen auf der Erde stehen, im Alltag klare Entscheidungen treffen können. Das ist eine Art die kann man sich nicht antrainieren, das hat man oder nicht.

0
@Ostsee1982

Da stimme ich dir zu Ostsee1982.

Aber ich meine damit eher ein: "Ich will Samstag ins Freibad"

und wenn sie dann sagt: "Ich mag aber nicht", dann soll ein richtiger Mann trotzdem ins Freibad gehen, denn er will ja. Er zieht seinen Willen durch, er trifft seine Entscheidungen. Das merkt die Frau dann und er wirkt in ihren Augen männlicher.

Ich bin der Überzeugung, dass man sich sogar diese Eigenschaften mit ausreichen Willenskraft antrainieren kann! Die schüchternsten Typen können später zu den größten Persönlichkeiten heranwachsen!

LG

0

tja - du hast gelitten.

wenn dein naturell es nicht zuläßt der bestimmer zu sein, dann wird sie immer was zu meckern haben und eure gemeinsame zukunft steht auf tönernen füßen.

ändern kannst du daß, wenn du (entgegen der meinung von feministen) den boß herauskehrst.

klare ansage und sie will springen.  :)

Was möchtest Du wissen?