Deine Meinung zu Cosplay /Cosplayer?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Ganz cool aber würde es nie machen 55%
Cosplayer sind toll / bin selber Cosplayer 40%
Schräge Vögel die ich nicht verstehe 3%

13 Antworten

Cosplayer sind toll / bin selber Cosplayer

Bin weiblich, 23 Jahre jung und Cosplaye seit 2015.

Was ist Cosplay für euch?

Jedenfalls eine schöne Abwechslung im Alltagsleben, aber hauptsächlich nur für Veranstaltungen. Man muss sich seiner Sache sicher sein, denn wenn man sich unwohl fühlt, sollte man damit nicht in die Öffentlichkeit, da man öfters um Fotos gefragt wird.

Was sagt ihr zu lowbugget Cosplays (die sich keine Mühe geben)?

Leider sieht man das recht schnell, ob man sich Mühe gab oder nicht. Und ja, ein gutes Cosplay kostet Zeit und Geld. Aber wenn man sich rechtzeitig Gedanken macht und früh anfängt, ist es nicht so schlimm. Aber es kommt darauf an. Wenn der Charakter auch mal normale Alltagskleider (Jeans, Top, Hemd) trägt und man die gleichen oder ähnliche Kleider im Laden findet und dennoch die passende Perücke hat, warum nicht. Aber einfach mal was zusammengeklatscht, vor allem, wenn der Charakter nur bestimmte Kleidung trägt, geht mal gar nicht.

Was ist das nervigste an anderen Cosplayern?

Kann man so nicht sagen. Hab da bisher keine Erfahrung gemacht.

Kaufen oder selbst machen?

Alles, was ich selber herstellen, basteln oder nähen kann, wird Handgemacht. Schuhe wird da leider etwas schwer, diese werden dann gekauft. Genauso wie Perücken. Es ist einfacher, selber zu nähen, da leider die Cosplays teils viel kleiner ausfallen und so umgehe ich das immer. Außerdem ist man als Cosplayer umso mehr stolz auf sein Werk, wenn es selbst hergestellt ist.

Sexy oder original?

Never sexy. Passt eh nicht zu mir. Dann lieber das Original.

Aktuell sitz ich an einem Cosplay dran, ein menschliches Glaziola. Hab meine Zeichnung schon stehen, muss nur noch nähen. Allerdings gefallen mir die zu kaufenden Cosplays nicht, weshalb ich es nun ganz nach meinem Willen machen werde. :)

LG.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Zunächst mal, ich bin kein Cosplayer, aber auf einer Mottoparty oder einem Mittelalter-markt wird man mich nie unkostümiert sehn.

Ich finde Cosplay ziemlich cool, wenn es gut gemacht ist. Besonders mag ich "Real"-Versionen von z.B. Anime-Charakteren. Soll heißen, dass eine betonartige pink-lila Stachelfrisur vielleicht an einer Comicfigur gut aussieht, aber nicht an einem richtigen Menschen. Dann doch lieber mal mitgedacht und eine Perücke entsprechend strähnig gestylt. Genauso sehen viele Accessoires gezeichnet dezenter aus, als sie wirklich sind. Da muss keine Riesenschleife mit ab-stehenden Bändern mit einem Meter Spann-weite her, nur weil es exakt so aussehen muss, wie bei der Figur. Dann lieber ein biss-chen kleiner, angepasst an das Gesamtbild.

Außerdem, jetzt mal ganz ehrlich, eine kurze Lederjacke sieht an einem sonst Oberkörper-freien, durchtrainierten Anime-Helden gut aus. An einem bleichen, dicklichen Europäer nicht. Man sollte realistisch bleiben und sich einen passenden Charakter für das eigene Kostüm aussuchen. Ich finde Elben auch toller, es reicht aber nur zum Hobbit. Punkt.

Und an alle Hardcore Hobby-Bastler, die sich ganze Rüstungen zusammenhämmern: Respekt! Auch wenn ich manchmal sehe, was für Technik teilweise verbaut ist, nur damit die Axt einmal von oben nach unten aufschimmert... da muss man erstmal die Motivation (und das Geld) zu haben, so etwas zu bewerkstelligen!

Aber auch, wenn man nicht so versessen darauf ist, ein Kostüm ist schneller genäht, als man denkt. Und wenn man nur das Kleid von der Stange ein wenig umschneidert... immerhin besser, als der immergleiche Polyesterfummel in Einheitsgröße.

Cosplayer sind toll / bin selber Cosplayer

Was ist cosplay für mich?

Also angefangen habe ich 2014 da war ich das erstenal auf einer Messe aber ohne Cosplay. Ich habe es total schön gefunden und habe alle bewundert wie schln sie aussahen und die ganze Mühe die in den Cosplays drin steckte. Ich war fasziniert. Ich habe angefangen auch zu Coplayen am anfang immer nur gekauft aber cosolay hat auch mit kreativität und fantasy zu tun. Ersteinmal ein Kostüm so zu machen das es fast original aussieht, das ist arbeit aber lenkt auch mal vom Altag ab. Es macht spaß und man setzt sich Ziele. Man trifft gleichgesinnte und eines der schönsten sachen sind für mich die komplimente für das cosplay und die nachfrage an fotos... Das freut mich immer sehr. Cosolay hat viel mit Mühe, Kreativität und Spaß und vielem mehr zu tun...

Lowbugget?

Hmmmm... Also ich mag es nicht besonders ich halte davon nicht viel. Ich finde das jeder cosplayen darf der will aber halbherzig ist das eben traurig. Fann gibt es menschen die Cosplayer und dieser Lowbugger in den Gleichen container schieben.. Cosplay hat was mit viel hingabe zu tun man steckt viel Zeit (geld) und Freude in das projekt. Ich finde es traurig...

Nervig?

Ich hatte manchmal das vergleichen der gleichen cosplays also... Ich habe das gleiche cosplay wie eine andere cosplayerin und dann wird dir gesagt was bei dir halt schlecjter aussieht... Das ist ein wenig schade, es sollte kein Konkurrenz kamof sein. Wer hat das perfekteste? Naja sonst so kommentare wie steht dir nicht... Oder noch eine von dem anime... Oder etc. Naja aber ganz ehrliich nervig finde ich eigentlich niemanden. Man muss es aus einer positiven perspektive sehen.

Kaufen? Selbst?

Früher habe ich gekauft... Da konnte ich noch nichts. Aber vor 2-3 jahren habe ich gemerkt das selber mache meist billiger ist und man stolz sein kann wenn man fertig ist. Man freut sich irgendwie noch mehr, wenn das komplimente kommen... Selbst machen ist so schön...

Sexy? Original?

Sexy, ich persönlich würde nie sexy cosplays tragen ich bin so nicht aber manchen steht es und sie könne n es machen. Jeder kann selber für sich entscheiden.

Ich mage es wenn das Cosplay ungefähr bzw eigentlich perfekt so aussieht wie das Original. Es muss nicht so aussehen aber ich finde man freut sich immer noch mehr wenn es einfach für einen selber perfekt ist. Das heißt ja auch nicht dass es für die anderen perfekt ist oder Original perfekt aber wenn man sich selber in den Cosplay wohlfühlt finde ich reicht das einfach schon. Doch Originalität ist auch schon so ein Ding wofür ich bin ich mag es nicht wenn man das Cosplay ab wandelt und dann ich erkannt wird das finde ich immer schade obwohl es immer total coole Ideen gibt von Abwandlung.

Ich beantworte jetzt noch die fragen an die Außenstehenden:

Ab wann cool?

Ich finde jeder darf und kann Kostüm machen egal wie er aussieht und wer er ist. Ich finde Cosplay allgemein ziemlich cool denn es fördert die Kreativität und bringt Abwechslung zum Alltag. Für viele ist es ein Hobby und sobald man mit einem Cosplay Projekt beendet hat fängt man sofort wieder mit einem neuen an weil es einfach Spaß macht und ablenkt von negativen. Es ist nicht mehr cool wenn es ins Lächerliche gezogen wird oder wenn es zu übertrieben ist.

Event wegen cosplayer?

Da ich selber ja eine Cosplayerin bin muss ich sagen gehe ich einerseits auf ein Event weil ich shoppen möchte und die ganzen Programme erleben möchte. Aber andererseits bin ich auch da weil ich neue Kontakte knüpfen möchte und mein Cosplay präsentieren möchte. Außerdem ist dann dieses Gefühl da wenn dich jemand fragt ob er ein Foto von dir schießen kann und dieses Gefühl hat man halt nur auf Messen, man freut sich dann wirklich sehr, wenn man gefragt wird, weil das einfach ein riesen Kompliment ist und zeigt dass einen das Cosplay gefällt.

Fazit?

Mein Fazit ist eigentlich das jeder und egal wer cosplayen kann. Das Cosplay ein Hobby ist was Kreativität Mühe Perfektionismus und vieles weitere unterstützt. Es eine nette Abwechslung zum Alltag ist und negative Gedanken und Gefühle verweht. Dass man sich immer wieder neue Ziele setzen kann und diese sich dann zu erfüllen oder zu erreichen. Und dass man jedes Jahr in fast jedem zweiten Monat ein Tag hat wo man so richtig er selber sein kann bzw in eine andere Rolle schlüpfen kann. cosplay = Menschen die gerne kreativ sind und mal aus einem anderen Blickwinkel auf die Welt sehen wollen.

Was haltet ihr von Cosplay ohne Kontaktlinsen?

Hallo, ihr lieben! :)

Meine kleine Schwester plant jetzt ihr erstes Cosplay, es soll Yin aus Darker Than Black sein. Sie hat blaue Augen, Yin aber rosafarbene, das Problem ist jetzt, dass sie Angst vor farbigen Kontaktlinsen hat. Ich sagte ihr bereits, dass ich es überhaupt nicht tragisch finde - gerade, beim aller ersten Cosplay, aber sie ist sich trotzdem nicht so sicher. Also dachte ich mir: Hey, ich frag einfach Cosplayer nach ihrer Meinung und zeig ihr das Ergebnis! :D

Also: Über Antworten würde ich mich sehr freuen! ;)

LG, SeraV

...zur Frage

Wieso machen sich so viele über Cosplay lustig?

Ich bin leidenschaftliche cosplayer und die aus meiner klasse sagen alle ich wäre verrückt und hätte keine hobbys. diese meinung vertreten noch viele andere, aber warum? letztens bei galileo big pictures war ein bild von einer frau die sich als einhorn verkleidet hat und da haben sich nicht so viele lustig gemacht. dabei ist der unterschied nicht so groß.

...zur Frage

Wie steht ihr zu "Cosplay"? :)

Hey :) Ich bin ein großer Manga Fan. Zeichne auch selbst Manga und liebe die Anime Serie "Vampire knight". Oft kommt mir der Gedanke, dass ich gerne mal Cosplay ausprobieren würde. Vielleicht noch nicht jetzt (bin noch ziemlich jung) aber wenn ich älter bin und meine Interessen immer noch da sind .. dann vielleicht ;-) Jetzt ist meine Frage:

  1. Wie steht ihr eigentlich zu "cosplay"?
  2. Wann habt ihr (wenn hier Cosplayer anwesend sind :P) damit angefangen (wie alt wart ihr?) ?
  3. Wie viel Geld könnte ungefähr für ein Kostüm und alles drauf gehen?
  4. Welche Erfahrungen habt ihr im Allgemeinen bereits mit Cosplay gemacht? Positive oder negative?

Vielen dank im Vorraus. Ich hoffe ich kann mir hier ein paar Infos holen, da ich im Internet nichts selbst gefunden habe.

...zur Frage

Cosplayen zum Beruf machen?

Hallo zusammen, ich cosplaye jetzt schon einige Zeit und das ganze macht mir auch wirklich Spaß und ist mir auch sehr wichtig. Am liebsten würde ich das auch als "Beruf" machen. Zum cosplayen gehöhrt für mich persönlich dazu: nähen, make up, Perücken stylen und accesoirs bauen. Da meine Mutter schon Schneiderin auf Maß war und ich mich für nähen auch intressiere würde ich gerne im Bereich schneidern tätig werden. Ich habe jetzt die vorstellung von 2 Berufen. Entweder normaler Schneider oder Schneiderin auf Maß. Und jetzt nochmal zu mir kurz: Ich bin auf einm Gymnasium und momentan in der 10.ten Klasse. Für den Beruf brauche ich ja nicht unbedingt das Abitur und ich sehe das ganze für den Weg den ich geh auch als "unnötig verschwendete Zeit" an, weil man das Aitur ja nicht unbedingt braucht. Ich würde dann auch gerne nebenbei cosplays nähen und verkaufen um ein wenig mehr Geld zu bekommen, da man als Schneider auch nicht so sehr viel Geld bekommt und weil es mir sehr großen Spaß macht. Meine Fragen sind jetzt:

  1. Ist es dumm das Gymnasium aufzuhöhren nach der 10.ten Klasse für diese Berufe?

  2. Gibt es auch andere Berufe die mit nähen zutun haben, bei denen man das Abitur braucht?

  3. Was haltet ihr ganz allgemein von dieser Idee?

  4. Wüsstet ihr noch ein paar Sachen die ich direkt durch's cosplayen machen kann um nebenbei Geld zu verdienen?

Dake schon einmal für die hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Messen/Veranstaltungen (Mange, Japan und Games)?

Guten Morgen zusammen,

ich bin im Moment auf der Suche nach Messen wie die gamescom.
Thema: Games, Cosplay, Manga, Anime, Japan

Gerne nähe Köln/Düsseldorf.

Kennt ihr ähnliche Messen oder Veranstaltungen? Comic com sagt mir auch etwas. Wäre super wenn ihr auch paar Infos, Erfahrungen, Preise und den Ort zu euren genannten Messen/Veranstaltungen nennen würdet.

Vielen Dank und LG :)

...zur Frage

Cosplay in der Stadt mit 12?

Hey, ich bin schon seit längerem ein Cosplay Manga,Anime und Japan-Fan (♥Meine BFF auch♥)Und wir wollten gerne bald mit dem cosplayen anfangen. Nur in unserer Klasse lachen uns alle aus beschimpfen und beleidigen uns :/ Meine Fragen: 1.Was kann ich tun damit meine Klassenkamaraden damit aufhören? 2. Findet ihr es schlimm schon mit 12 zu cosplayen? und 3.Fändet ihr es komisch wenn an euch zwei 12Jährige Mädchen vorbei laufen (in der Stadt) die eine Perrücke (nicht Pink oder so((Schwarz)) )und ja in Cosplayklamotten rum laufen. So Komentare wie: Das musst du entscheiden oder Das ist dein Leben mach was du willst brauch ich nicht ._. Vielen Dank im Vorraus Eure ♥Yuki♥ (Rica in echt ;))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?