DDR- Fragen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich versuchs mal: 1.) im kommunismus ist privateigentum verpönt. die lehre des kommunismus besagt, daß alles allen gehört. das läßt sich in der praxis nicht durchführen 2.) nich nur walter ulbricht ist gescheitert, die nachfolger ebenfalls. walter ulbricht hat im august 1961 die welt schamlos belogen, als er sagte, daß keine mauer in berlin gebaut würde. ein paar tage später fingen die bauarbeiten an (13.8.1961) 3.) west deutschland war in der nato unter dem schutz des nordatlantischen verteidigungsbündnisses. die teilung wurde daduch noch vertieft, weil im gegenzug die ostblock staaten unter führung der udssr den warschauer pakt gründeten. somit standen sich 2 militärische bündnisse jahrzehntelang gegenüber. 4.) muß ich leider passen 5.) die menschen in der ddr stimmten mit den füßen ab, indem sie jede sich bietende gelegenheit zur flucht aus diesem totalitären staat benutzten. insbesondere nachdem im sommer ungarn als ostblockland die grenzen zu österreich öffneten und die fluchtwillige bevölkerung über ungarn nach österreich und schlußendlich nach westdeutschland kam. sie zeigten so dem ddr-regime, was sie davon hielten. 6.) westdeutschland in der nachkriegszeit war nie faschistisch. das ist eine der lügenparolen des ddr-regimes gewesen, die man nicht ernst nehmen konnte. mauer und stacheldraht zur verhinderung der flucht bezeichneten die machthaber dort als "schutzwall"

danke katja für den stern. ich hoffe, du kannst damit einiges anfangen. viel erfolg.

0

zu 2: Die Elite floh. Deshalb musste er die Mauer errichten.

Frage 4 ist keine DDR-Frage:

4)Worin begründet sich das Wohnungsbauprogramm der BRD ab 1950?

  1. in den Zerstörungen des 2. Weltkriegs
  2. in den Millionen von Flüchtlingen, die aus den ehemals ostdeutschen Gebieten kamen.

Erst im Laufe der Zeit waren auch die DDR-Flüchtlinge ein Grund, weitere Wohnungen zu errichten. Heute treibt nur noch das Bedürfnis nach mehr Wohnraum und nach Wohnraum in Gebieten mit niedriger Arbeitslosigkeit den Wohnungsbau voran. Immer mehr Wohnraum wird nicht mehr genutzt.

Wohnraum? eher Luxus-Wohnungen oder Büroräume werden nicht genutzt, weil sie nicht bezahlbar sind. Allerdings sind die Herstellungskosten auch so hoch, daß eine Bezahlung von Normalverdienern fast unmöglich erscheinen muß.

0

1) Die Regierung teilte den Grundbesitz und weiteres unter den DDR Bürgern sozusagen auf. Viele Landarme Bauern oder umgesiedelte Bauern bekamen neues Land dazu. Es war einem nicht vergönnt ein eigenes Unternhemen zu führen, der Staat schrieb vor was und wieviel davon von wem produziert werden soll oder darf. Dies nennt man dann Planwirtschaft.

3) Da alle in der Nato vertretenden Länder eine Demokratie hatten bzw. haben und die UdSSS kommunistisch ist. Die UdSSR wollte ihr System verbreiten und sah im Beitritt der BRD in die Nato eine Provokation.

6) Aus der Sicht der DDR bzw. der UdSSR galt die BRD natürlich als faschistisch. Aber als das galten für die UdSSR alle Länder die nicht Kommunistisch geführt worden sind.

Sogesehen schon, denn sie wollten ja ihr System verbreiten und nicht und "mussten" sich somit vor dem anderen System schützen.

Filme haben extremen Einfluss auf mich

Ich habe eine Frage zu Filmen in Bezug auf mich.

Mir ist aufgefallen, dass Filme extrem grossen Einfluss auf moch haben. Das heisst wenn ich einen Film geschaut habe, denke ich meistens 1 - 2 wochen später noch an dieser geschichte herum. Ich denke zum Beispiel:

ach hoffentlich wird mir mein Mann auch mal so einen tollen heiratsantrag machen wie dieser oder ich möchte auch einmal so eine tolle geschichte erleben, wie cameron diaz im film "knight and day" oder bei dem film "pearl harbour" stirbt eine der hauptpersonen am schluss und ich dachte mit nur neii!! wieso muss er jetz sterben? die geschichte hätte viel besser geendet wenn er am leben geblieben wäre... usw.!!

das klingt für euch jetzt vielleicht alles eim bisschen merkwürid, aber es ist eben so, dass mich dann diese gedanken dieser filme 2 wochen lang beschäftigen und bedrücken!! ich bin dann jeweils auch sehr traurig und wünschte mir einfach nur dieses leben aus dem film!! das lenkt mich zum teil sehr vom lernen oder arbeiten ab!!

Meine fragen: Ist das bei euch auch so? Kann man da etwas dagegen machen? Gibt es da einen Namen dafür oder irgendwas???....

danke und glg

...zur Frage

die teilung von deutschland in BRD und DDR

hey ich wollte mla fragen ob mir jemand was über das thema sagen kann, in meinem buch und auf wikipedia werd ich einfach nicht schlau, ich muss wissen was die ausgangssituation, die günde und die teilung war. es wäre echt nett wen ihr mir helfen würdet

...zur Frage

Lebensgefühl der Menschen in der DDR

Hallo, ich muss eine Facharbeit über das Lebensgefühl der Menschen in der DDR schreiben und wollte fragen wie ihr die Gliederung aufbauen würdet also ich will zuerst etwas zur DDR Geschichte schreiben und wie soll es dann weiter gehen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen wäre echt lieb danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Wo finde ich Infos über die DDR und BRD?

Hallo, ich habe ein riesiges Problem.... In ein paar Tagen ist meine mündliche Prüfung im Fach Geschichte ich habe mir den Vergleich zwischen BRD und DDR ausgesucht als Unterpunkte habe ich die Gründung, die Verfassund und Wirklichkeit, die Teilung, Markt- und Planwirtschaft und die Jugend. Als Hilfe haben wir schon einige Zettel bekommen, jedoch verstehe ich das meiste davon nicht wirklich. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand das einfach erklären kann. Danke:)

...zur Frage

Welche Interessen hatten Ost- und Westmächte an der Teilung Deutschlands?

Wir behandeln gerade in Geschichte das Thema : DDR; BRD usw.

Deshalb stellte sich mir die Frage:Welchen Vorteil hätten die jeweiligen Seiten für sich selber aus der Teilung ziehen können? D.h was für Interessen könnte die UdSSR an der Teilung haben bzw. die Alliierten?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Antworten:D

...zur Frage

DDR Fragen :

Warum wurde die Schundschmutzkontrolle gemacht und warum wurde im klassenbuch eingetragen ob die Eltern Mitglieder der SED waren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?