DB Notfallmanager - Welcher Beruf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel die Netzbezirksleiter, sonst noch andere Mitarbeiter von DB Netz örtlich unterschiedlich. Diese Tätigkeit erfreut sich allerdings keiner allzu großen Beliebtheit, im Hinblick auf Personenunfälle.

Gruß

Notfallmanager sind Mitarbeiter der DB Netz AG, sehr erfahrene Menschen mit langjähriger Tätigkeit im Eisenbahnbetrieb aus der Verwaltung von DB Netz. In Bayern z.B. die Netzbezirksleiter.

Der Notfallmanager ist kein Beruf sondern besteht au einem 10tägigen DB Kurs. Es ist kein zu erlernender Beruf. Bei Fragen wende dich direkt an die DB.

Woher ich das weiß:Beruf – Vom Weichensteller bis zum Vorstand

Das es kein eigener Beruf ist wusste ich,m

jedoch frage ich mich welcher Beruf bei der Bahn erlernt werden muss um später einmal als Notfallmanager arbeiten zu können

0

In der Regel bist du Netzbezirksleiter der DB Netz. Um das zu werden, sollte man schon Maschinenbau oder Vergleichbares studiert haben, weil du dort über eine Menge Fachwissen verfügen musst.

Woher ich das weiß:Beruf – Lokführer und Ausbilder

Du musst rund um die Uhr erreichbar sein,und bei Notfällen anwesend sein z.b:wenn ein Zug evakuiert wird oder sonstige Dinge,wie der Name schon sagt,alle außergewöhnlichen ding

Ja das ist klar,

aber welchen Beruf hat der Notfallmanager bei der Bahn einmal erlernt um später als notfallmanager eingesetzt werden zu können?

0
@Ahnunglos

Hm,ich war zwar über 20jahre an der Bahn,und bei uns wurde der öfters eingesetzt,ich denke das man irgend eine Eib,oder Kies Ausbildung machen muss und sich dann im laufe der zeit dort hin bewerben muss und Zichorie Kurse belegen muss zur Weiterbildung,so kenne ich nur die Werdegänge an der bahn

0

Was möchtest Du wissen?