Dates im Freundeskreis?

13 Antworten

Wenn ihr euer Verhältnis vorerst für euch behalten wollt, ist das auch in Ordnung. Einfach auf der Party nicht auffällig verhalten, dh. nicht küssen oder umarmen oder sonstiges. Ich kann euch auch verstehen. Wenn es erst mal raus ist, wollen alle alles wissen und das kann besonders am Anfang ziemlich stressig sein.

Alles Gute für euch zwei :)

Ach Leute, ihr seid doch Erwachsene Menschen. Macht doch einfach das, worauf ihr Lust habt - egal was sich die Clique denkt.

Keiner von euch braucht eine Erlaubnis, geschweigedenn müssen die Anderen erstmal darüber unterrichtet werden, dass ein wenig was zwischen euch läuft.

Küsst euch einfach, danach werdet ihr vermutlich eh ausgequetscht werden und wenn es auf Dauer doch nichts wird, dann ist das einfach so.

#loveisintheair

Zugegeben - es kann ganz nett sein, so geheimnistuerisch die Freunde an der Nase herum zu führen bis sie die Hochzeitseinladung bekommen.

Aber was bringt das auf Dauer? Nur Stress für Euch! 

Wenn Ihr eine Beziehung haben wollt und Euch deswegen einig seid könntet Ihr zusammen und händchenhaltend auf der Party erscheinen! Dann wissen es alle und gut ist das.

Sollte Eure Beziehung nicht von Dauer sein - kann ja passieren - dann trennt Ihr Euch wieder! Und dann auch wieder ohne langes geheimes "sollen-wir-es-ihnen-sagen" Geschwafel weil es die Clique zerstören könnte!

"Wir wollten beide die Clique nicht gefährden und sind deshalb nie weiter gegangen." Das ist doch nicht dein ernst oder, du musst an dich bzw. an eure Zukunft denken. Wenn es die "Clique" nicht akzeptiert, dann sind es die falschen Freunde. 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrungen

Wir wollten beide die Clique nicht gefährden und sind deshalb nie weiter gegangen.

Ganz ehrlich, wenn ich jemanden liebe, dann ist es mir egal was die Clique sagt ^^

Was möchtest Du wissen?