Normal ist das nicht, wenn alle Beteiligten das möchten, von mir aus. Für mich wärs nichts und hab ich auch noch nie gehört.

...zur Antwort

Veganismus ist ein irrationale, sektische Ideologie, da gibts kein logisches Warum.

Pflanzen sind, nur mal so nebenbei, auch Lebewesen ...

...zur Antwort

Hm, finde ihn sehr ausgeglichen. Seine Innenpolitik war sehr gut, leider wurden ihm da viele Steine in den Weg gelegt und sein hirntoter Nachfolger hat den Großteil seiner Arbeit wieder zunichte gemacht.

Seine Außenpolitik finde ich nicht so gelungen. Also wenn er schon bomben will, dann bitte gleich gesamt Nah-Ost einebnen. So hat er nur das Chaos aufrecht erhalten.

...zur Antwort

1. Stimmungsabhängig, ich lasse mich auch gerne mal gehen.

2. Nein, ist es nicht. Mich stimuliert z.B. eh nuf der vordere Teil, der Rest ist ziemlich egal und die Vorstellung irgendwo im Hals zu stecken ist für mich schon unangenehm.

3. Ähm, entweder garnicht im Mund oder schlucken. Wenn letzteres dann bitte etwas trinken danach :D (wollen meiner bescheidenen Erfahrung nach eh die meisten Weibchen)

...zur Antwort

Wie würdest Du dich entscheiden?

Stell dir vor du wirst wegen einer Straftat die du begangen hast zur Todesstrafe verurteilt , man stellt dir jedoch Straffreiheit in Aussicht wenn du an einem geheimen Militärischen Projekt teilnimmst welches nicht sehr weit erforscht wurde. Im Projekt selbst geht es um Persönlichkeitsmodifizierung .

Du selbst darfst Entscheiden für welche Art der Persönlichkeitsmodifikation du dich entscheidest und dir werden alle Arten folgendermaßen erklärt :

  1. Rote Modifikation : Dir wird eine Innere Stimme in deine Psyche eingepflanzt die sich zu Beginn permanent bemerkbar macht jedoch ruhiger wird und schließlich verstummt wenn du ein anständiges Leben führst , solltest du dich jedoch unmoralisch verhalten so wird die Stimme lauter und ermahnt dich , solltest du eine Straftat begehen so wird diese Innere Stimme dir Schmerzen zufügen die sich real anfühlen und dich sogar Halluzinieren lassen. Außerdem kann die Innere Stimme in deinen Träumen als eine Art Wächter erscheinen der dich ermahnt ein ehrbares Leben zu führen und dich sonst mit schrecklichen Alpträumen bestraft.
  2. Schwarze Modifikation : Hier tritt die innere Stimme nur in Träumen als eine Art Vollstrecker auf und macht sich in Träumen nur bemerkbar wenn du eine Straftat planst. Diese Innere Stimme bestraft dich mit Alpträumen. Wenn du versuchst eine Straftat durchzuführen erscheint die innere Stimme als eine Schlimme Halluzination im Alltag.
  3. Blaue Modifikation : Hier ist die Innere Stimme eher im Hintergrund und bestraft dich mit realistisch gefühlten Schmerzen wenn du im Alltag unethisch handelst oder eine Straftat begehst. Je Unterwürfiger du dich dem Gesetz beugst um so weniger macht sich die Innere Stimme bemerkbar und du kannst ein normales Leben führen.

für welche Modifikation würdest du dich entscheiden oder würdest du eher die Todesstrafe wählen und sterben?

...zur Frage
Selbstmord vor der Todesstrafe

Ich würde mir garantiert nicht irgendwas implantieren lassen :D

...zur Antwort

Also zeichnen ist ne schwierige Angelegenheit und kann extrem frustrierend sein. Ich habe vor etwa 7 Jahren angefangen aktiv zu zeichnen und bin immernoch ein totaler Nichtskönner. Was man auf alle Fälle nicht machen darf, ist sich selbst negativ beeinflussen. Also niemals mit irgendwelchen extrem talentierten Leuten vergleichen etc. Das nimmt einem die Lust und ohne die kann man auch nicht besser werden.

Mir hat es vor allem geholfen, nach Vorlage zu zeichnen. Dadurch entwickelt man erstmal ein Gefühl dafür. Theoretisches Wissen sollte man sich auch aneignen. Dabei sei aber gesagt, das sich Manga und realistisches Zeichnen durchaus unterscheiden.

Letztendlich ist zeichnen lernen aber auch eine Frage des Fleißes, um merkbar besser zu werden, muss man viel Zeit investieren, wobei das natürlich auch individuell ist.

Ich brauche z.B. für eine Charakterzeichnung um die 40h, bis ich mein maximales Leistungsniveau erreicht habe und dann ist die Zeichnumg trotzdem noch voller Fehler :D. Einfach nicht aufgeben und nicht zu Ernst nehmen, dann wird das schon mit der Zeit.

...zur Antwort

Weil Menschen keinen Wert für unser System haben.

...zur Antwort

Erstmal zuhause testen, kann an so öffentlichen Orten wie der Schule sehr unangenehm werden.

...zur Antwort

Kommt auf das Niveau des Witzes an. Wenn man jemanden gezielt verletzen, erniedrigen oder lächerlich machen will, ist das einfach nur erbärmlich.

...zur Antwort

Oma ist die Beste, ich bin ihr unglaublich dankbar für all die leckeren Sachen die sie gekocht hat und das sie mir den Wert von hochwertigen Nahrungsmitteln schon als kleines Kind beigebracht hat. Hat den Nachteil das ich z.B. in der Schule immer hungern musste, weil mir das Zeug aus der Kantine zu widerlich war, aber dafür gabs dann zuhause was von Oma.

...zur Antwort

Ich finde den Spruch absolut Scheiße. "Früher" war er vielleicht noch zeitgemäß, aber die Gesellschaft hat sich stark gewandelt.

Viele bekommen ein Hungerlohn für Drecksarbeit und müssen dann eine eigene Wohnung finanzieren etc., das ist einfach nur einem theoretisch reichen und modernen Land wie Deutschland unwürdig.

...zur Antwort