Kanm ein Alleinsein das soziale Verhalten einer Person beinflussen?

4 Antworten

Aber natürlich. Wir sind im Kern soziale Wesen, wir bekommen den "Spiegel" für unser Verhalten vorgehalten, Anerkennung für gute Taten, Tadel für Schlechte. Wir bekommen Emotionalen Rückhalt aus unserer Gruppe (Familie/Freunde) heraus. Das Stärkt uns in unserer Position und damit auch unser Selbstvertrauen, das wiederum den Umgang mit uns selbst beeinflusst.

Sind wir dauerhaft allein , bricht das alles weg. Wenn wir uns "schlecht benehmen" zum Beispiel nicht mehr mit Messer und Gabel essen, weil uns keiner mehr beim essen zuguckt, das kann dazu führen das wir dies irgendwann als normale Gewohnheit betrachten, dies aber bei unseren Mitmenschen Anstoß erregt. Oder wenn wir bedingt durch die Einsamkeit, unsere Ansichten mit uns selbst ausfechten, kein Input mehr kommt, der uns unsere Meinung ausbauen lässt, dann kann sich eine große soziale Distanz entwickeln.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Kommt drauf an. Bei einem reichen Innenleben kann Alleinsein oksein. Meistens frisst es aber die Lebensfreude auf.

So ähnlich fühle ich mich glaube ich

0

Sehr individuell sogar, aber einen Effekt hat es auf jeden Menschen.

Zum Beispiel?

1
@Zuiro

Ganz extrem wäre es, wenn man die Fähigkeit verliert, Menschen verstehen zu können. Das ist durchaus möglich. Die Folgen dessen kann man z.B. bei manchen Autisten sehen, denen es von Haus aus so geht.

Andere vertiefen sich in ein bestimmtes Themengebiet.

0

Ja, natürlich.

Wie genau?

0
@Zuiro

Bei jedem anders, es gibt kein "genau". Aber das Kommunikationsverhalten verändert sich.

0

Was möchtest Du wissen?