Datenträgerbereinigung, was wird gelöscht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Follitiod,

mit der Datenträgerbereinigung wird folgendes gelöscht:

  • Heruntergeladene Programmdateien: ActiveX-Steuerelemente und Java-Applets. Deine aktiven Downloads von einer Webseite oder wo auch immer, werden nicht beeinflusst.

  • Temporäre Internetdateien: Also der Cache. Internetseiten, Bilder daraus usw... werden in dem Ordner abgelegt um beim erneuten aufrufen nicht erneut runtergeladen werden zu müssen sondern eben schneller von Festplatte laden können.

  • Papierkorb: Ist klar, oder? Der inhalt wird dauerhaft gelöscht.

  • Service Pack-Sicherungsdateien: Die alten Dateien die vor einem Servicepack auf deinem PC aktuell waren.

  • Temporäre Dateien: Das sind Dateien die nur zur temporären Nutzen benötigt werden, etwa bei Installationen von Programmen oder Ausführungen von Programmen.

  • Miniaturansichten Cache: Das sind Kopien von Bildern aller Bildelemente damit diese in Minitur (etwa in Ordnern) schneller angezeigt werden können

Nichts davon beeinflusst deine laufenden Downloads. Du kannst also während einem Download, die Datenträgerbereinigung druchführen. Downloads speicherst du ja nicht im Temp-Ordner oder im Papierkorb :-) Die laufen standardmäßig in den Download Ordner auf /C:, oder in einen von dir definierten Ordner.

Hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden und entsprechend beantwortet - bin mir nicht ganz sicher. Falls du noch Fragen hast, kannst du dich aber auch gerne melden.

Gruss ekmi

Vielen dank! Eine Frage hab ich noch: Wo finde ich das temporäre Verzeichnis? :)

0
@Follitiod

Die Temporären Internet-Dateien (vom Internet Explorer) findest du unter dem Pfad:

  • C:\User\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files

Den Standard-Ordner für die Temporären Dateien, welche von Windows und von vielen Programmen genutzt wird, findest du unter dem Pfad:

  • C:\User\Benutzername\AppData\Local\Temp

  • C:\Windows\Temp

Du kannst auch einfach über den Windows-Start-Button in dem Suchfeld %temp% eingeben.

Und vielen Dank für den Stern.

0

Temporäre Dateien sind Daten die nur vorübergehend z.B. bei einer installation gebraucht wurden. alles was temporär ist wird nicht benötigt, sonder verbraucht sinnlos speicherplatz

Ja und woher weiß ich, dass das was ich gerade downloade temporär oder nicht ist?

0

Alles mit der Dateiendung .tmp oder auch .temp

An und für sich sind diese Dateien nicht notwendig und können problemlos gelöscht werden. Wenn du dir allerdings gerade etwas heruntergeladen hast, das noch nicht installiert wurde und als temporäre Datei auf dem Rechner ist, ist die auch mit weg.

Ja und woher weiß ich, dass das was ich gerade downloade temporär oder nicht ist?

Keine Angst. Das System erkennt zielsicher die temporären, das heißt nur punktuell benötigten Dateien (z.B. für einen Installationsprozess). Wenn solch ein Vorgang dann abgeschlossen ist, liegen die Daten sowieso nur tot auf der Platte rum. Also - wenn Du den Datenträger bereinigst, dann: weg damit.

Ja und woher weiß ich, dass das was ich gerade downloade temporär oder nicht ist?

0

Was möchtest Du wissen?