Das weibliche Geschlecht und Krawatten?

5 Antworten

Ich finde, das ist etwas Anderes. Männer, die Frauensachen tragen, haben da einen sexuellen Faible für. Frauen, die Krawatten tragen, nutzen das eher als modisches Stilelement. Wobei es sicherlich auch Männer gibt, die Röcke aus dem gleichen Grund tragen, allerdings ist es doch ziemlich unüblich.

Ist wie auf dem Oktoberfest. Frauen in Lederhosen? Von vielen verpönt, aber durchaus nicht unüblich. Männer in Dirndl? Meh ...

Bei Schuluniformen ist die Krawatte doch auch unabhängig vom Geschlecht zu tragen?! Ich finde, dass die Krawatte nicht unbedingt ein Accessoire rein für Männer ist.

Ja das weiß ich dass sie Krawatte bei der Schuluniform abhängig vom Geschlecht ist. Deshalb auch diese Frage um es zu verstehen warum das so ist. Ich habe auch nichts dagegen wenn Mädchen, Tenagerinen oder Frauen eine Krawatte tragen.

0
@McGranger

Die Krawatte ist unabhängig vom Geschlecht. Auch als Polizeibeamtin wird in vielen Bundesländern Krawatte getragen. Weil die Krawatte nun mal seit etlichen Jahren kein reines Männerding mehr ist. Wem es gefällt, der trägt halt Krawatte. Du fragst dich doch auch nicht, warum es Frauen gibt, die Hosen tragen, oder?

0
@ShitzOvran

Nein. Weil ich weiß dass ist Krawatte als Schuluniformen ungenannten arbeiten geht unabhängig vom Geschlecht habe dann in der Frage noch geschrieben außer weil das ja weiß. Hab's gefragt weil es nicht üblich ist. Ich hab schon verstanden dass die Krawatte unabhängig vom Geschlecht ist.

0

meine Pflegemutti trug auch Anzug und Krawate weil sie auf einer Bank arbeitete

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In der Frage seht ausher Arbeists sachen. Also Privat.

0

Es gefällt ihnen ganz einfach.

Was möchtest Du wissen?