Das richtige Alter um Parkour zu lernen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Theoretisch ist man nie zu alt, um etwas neues zu lernen. Aber Parkour ist eine körperlich verdammt anstrengende "Sportart" (weiß nicht, ob das offiziell tatsächlich so bezeichnet wird ^^). Bringst du denn die nötige Fitness mit? Kondition, Ausdauer, ausgeprägter Gleichgewichtssinn und Schnelligkeit sind nur ein paar Eigenschaften, die dafür vorausgesetzt werden müssen. Ich find's trotzdem toll, dass du damit anfangen willst und drück dir die Daumen, dass alles klappt! Viel Spaß! ;)

Wenn du Lust hast, warum nicht. Mit 15 ist man noch nicht zu alt, auch mit 20 wre man das nicht oder mit 30. Vorraussetzung ist, das man einigermaßen sportlich ist. Klar Weltmeister wirst du wahrscheinlich nchit mehr werden, aber ihc nehme an dir geht es nur um den Spass.

Probier's einfach :)

Ich glaube nicht, dass du mit 15 zu alt dafür bist. Vor allem: Welche Instanz legt denn fest, welches das richtige Alter ist? ;) Wenn es dir Spaß macht und du dich dafür interessierst, dann tu es.

Ein "Vorteil", der beim Anfangen in jungen Jahren besteht, ist natürlich die Furchtlosigkeit, die im Kindesalter eher gegeben ist und die man für Parcours ja auch braucht. Das sollte dich aber nicht entmutigen.

Wünsche dir ganz viel Spaß! curium

Was möchtest Du wissen?