Dark souls ||| oder bloodborne für ps4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bloodborne ist ein wenig brutaler:)

Man sieht mehr Blut:D

Ist aber doch recht einseitig im vergleich zu Dark Souls 3

Die Spielwelt ist größer und es gibt mehrere Möglichkeiten durch die Spielwelt zu schreiten. Zudem kannst du bei Dark Souls 3 viele verschieden Styles spielen. ( Magier, Pyromant, nen Tank oder Heiler... etc..

Also ich würde dir Dark Souls 3 auf Grund der Vuielseitigkeit empfehlen! :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jhonInTheHood
15.05.2016, 12:07

Okay danke für den Tipp ^^

0

Du kannst bei beiden viele Charaktere erstellen. Sogar mehr als dir lieb ist.

Um es kurz zu fassen:
Bloodborne spielt eher in einer düsteren Welt. Hat düstere Aspekte und ist eher im Horror-Genre.
Da du wenig von der Lore (Geschichte/Handlung) weißt, ist es eher weniger sinnvoll darüber zu reden.

Die Dark Souls Reihe hat mehrere Rollenspiel Aspekte. Eben mit der Magie, den vielen verschiedenen Waffen, Gebieten etc. erinnert es sehr stark an die Mittelalterzeit. Bzw. das was sich die Entwickler darüber vorstellen könnten.
So habe ich das selber erst jetzt betrachtet, aber ja. Auch hier ist die Lore eher weniger sinnvoll anzusprechen.

Falls du mehr auf das 'klassische Rollenspiel' abfährst, würde ich dir doch eher Dark Souls ans Herz legen. Falls du eben auf düsteren Stuff stehst, eher Bloodborne.

Versteh das mit dem Horror nicht falsch, es gibt keine Jumpscares oder sonstiges. Es ist einfach düster.

Beides finde ich gut gemacht, aber Bloodborne steht bei mir doch eher oben auf der Liste. Einfach weil das düstere Zeug an mir liegt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jhonInTheHood
15.05.2016, 12:13

Okay vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung ^^

0
Kommentar von takitaki
15.05.2016, 12:14

Sehr gerne. Falls fragen bestehen, immer her damit. :)

0
Kommentar von jhonInTheHood
15.05.2016, 12:17

Jo und zwar ist es bei beiden der Spiele so dass du wenn du stirbst komplett neu beginnen musst oder wie war das ?😁 und welches ist das schwierigere ? :D

0
Kommentar von jhonInTheHood
15.05.2016, 12:20

Achja bei Dark souls hast du ja schon mehrere Charaktere (zB Magier wie du sagtest) und ist es so dass du dich sofort in einen anderen Charakter verwandeln kannst oder wie ist das ?😁

0

Hallo jhonInTheHood,

ich würde dir Dark Souls III empfehlen, sofern du Teil 1 gespielt hast.

Am besten noch Teil 2, da eben viele Dinge aus den ersten beiden Teilen wiederkehren, die du sonst einfach nicht erkennst.

Ich finde, das nimmt dem ganzen dann diese Nostalgie und den "Awww-Effekt", wenn du dir denkst "Déjà vu!".

Dark Souls III ist meiner Meinung nach der beste Teil der Trilogie und ist sehr vielseitig. Du kannst etliche verschiedene Klassen spielen, PvE ist sehr fair gestaltet und PvP ist sehr aktiv, da das Spiel noch aktuell ist.

Aber wenn du auf ein stumpfes, dunkel angehauchtes Game stehst, wo man permanent am rumhüpfen ist, sich selbst so einen Schwachsinn wie Potions von Ratten und Vögeln erfarmen muss und PvP nur aus sinnlosem Rumgeballer aus der Pistole besteht..

DANN: Spiel doch einfach Bloodborne~

Gruß

Die Erdnuss

PS: Soll nicht wertend klingen oder so..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jhonInTheHood
15.05.2016, 12:54

Jo danke ^^
Ne hab bis jetzt keins der beiden Spiele gespielt ;)
Lediglich final Fantasy ein paar teile aber um mal etwas Neues auszuprobieren ... Ein der beiden ;)
Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?