Darf Schwein das Essen berühren oder ist das eine Sünde?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Guten Abend an alle "Wahrheitssucher"

Da hier ja bereits erschöpfend über die Sünde der Respektlosigkeit der Mutter gegenüber, referiert wurde und dem armen Schwein, das sicher nicht freiwillig starb und nicht sinnlos gemordet werden sollte, gedacht wurde, möchte ich hier eher auf den gesundheitlichen und spirituellen Aspekt eingehen.

In vielen Religionen wird es vermieden Schweinefleisch zu essen, mit unterschiedlichen Begründungen. Tatsächlich hat das aber einen guten Grund, denn der Verzehr von Schweinefleisch lässt die Zirbeldrüse schrumpfen (das dritte Auge), der ja nachgesagt wird, das sie für spirituelles Wachstum, Gottesnähe und Erleuchtung zuständig sein soll. Generell lässt unser hoher Fleischkonsum die Zirbeldrüse auf Kirschgröße schrumpfen.Sind wir tatsächlich an unserer spirituellen Weiterentwicklung interessiert, sollte uns dieser Umstand doch zu denken geben. 

Vielleicht erklärt sich so auch, weshalb heilige Männer und Frauen, so auch Jesus, Mohammed und andere mehr, auf den Verzehr von Fleisch, insbesondere aber Schweinefleisch verzichtet haben. 

Die Ur-Christenheit z.B. lebte meist vegetarisch. Deshalb in kleinliche Erbsenzählerei zu verfallen und darüber zu streiten, ob das Essen durch das Schwein irgendwie verunreinigt worden sein könnte, erscheint mir in diesem Zusammenhang eher lächerlich und nicht sonderlich zielführend....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserem Land werden so ziemlich alle Äcker mit Schweinegülle gedüngt. Nur mal als kleiner Denkanstoß, falls du mal wieder Pizza essen möchtest, oder einfach ein Stück Brot, Kuchen, Nudeln, Milchprodukte, Ayran und 1000 andere Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du hier mit diesem frühmittelalterlichen Beitrag gegen den Islam hetzen willst, musst du dich mehr anstrengen.

Du solltest dich mal intensiver mit deiner Religion befassen und sie nicht als Druckmittel verwenden um die "spezielle Schneeflocke" zu sein. Im Koran steht nur dass das Essen von Schweinefleisch verboten ist, von allem anderen steht da nichts.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist sogar das Essen von Schweinefleisch erlaubt.

Also: Guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Geschmackssache.

In den Reinheitsgeboten steht nur, dass wir solches "unreine" Fleisch nicht essen sollten (3.Mose 11,8).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, eine gute Frage, vom wissenschaftlichen Standpunkt wuerde ich sagen, dass Ding ist verseucht, weg damit in den Muell oder verfuettere es an den Hund oder Nachbarn.

Ich wuerde es auch nicht gut finden, wenn mein Hund ueber die Pizza leckt, das ist ungefaehr das Gleiche. Oder du konsumierst nur die Teile, die keine Beruehrung mit dem Fremdkoerper hatten, also du knabberst drum herum, was nicht leicht ist.

Nimm dir die naechste Pizza aus dem Kuehlschrank und check die Inhaltsstoffe, dann rein in den Ofen und guten Appetitt. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen, die Schwein essen, die wollen sich das nicht nehmen lassen, selbst wenn heute bewiesen ist, das es ungesund ist (Schweinefleisch und Gesundheit von Hans Reckeweg). 1kg Fleisch für 2-3 Euro ist für jedes Tier respektlos, meiner Meinung nach aber die wollen Fleisch essen und es soll so günstig wie möglich sein, daher diese Antihaltung.

Für dein Alter so zu handeln, bei solchen Eltern... mashallah, ohne Worte!
Zu der eigentliche Frage: Ich bin mir nicht wirklich sicher, würde es aber auch so tun und die Pizza gar nicht essen, wegen dem Öl.

Du musst verstehen, das es kaum Fleisch bzw. Salamis gibt, wo kein Schwein "drin" ist, weil es eben so günstig ist und der Gewinn gesteigert werden kann bzw. der Preis gedrückt wird. Beim Netto bekommst du sogar Halal Salami, denke 250g für 1,39€. Ist aber sehr viel fett drin und schmeckt immer schlechter + Preis steigt. Besser ist es gleich zu einem Asiamarkt zu gehen oder eben beim Türken einzukaufen, da du dort nicht achten musst, ob Schwein drin ist (ist es sowieso nicht). Die haben auch "Pizza-Salami" für 4-5 Euro ein halbes Kilo. Das Problem ist deine Eltern müssten locker das doppelte ausgeben, für die Hälfte und das werden die nicht tun. Da du so jung bist, hast du dann keine Wahl. Thunfisch wäre eine Option und es ist auch preislich ziemlich günstig (beim Lidl zwei Stück für 2,39€).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zicke52
03.02.2017, 17:05

@muhammedba: "...selbst wenn heute bewiesen ist, dass es ungesund ist"

Gibt es Statistiken, die belegen, dass die Lebenserwartung in den Ländern der Schweinefresser niedriger ist?

4
Kommentar von Abahatchi
03.02.2017, 22:43

Menschen, die Schwein essen, die wollen sich das nicht nehmen lassen, selbst wenn heute bewiesen ist, das es ungesund ist 

Wer natürlich nur einseitig nichts auszer Schweinefleisch ist, der lebt wohl kaum gesund, vor allem wenn es mit all der Chemie in Wurst und Buletten vernascht wird. 

Wer nur Rohkost von Kohl ist, der lebt auch ungesund. 

Abwechslung und Vielfältigkeit ist das Zauberwort.

1

"Sünde" (im profanen Sinn) ist für mich, gutes Essen wegzuwerfen.

Mit welchen Recht wirfst du Essen weg, dass deine Eltern verdient und zubereitet haben? Du hast ja nichts dazu beigetragen.

Dass du es nicht isst, ist eine Sache. Aber warum gönnst du es den anderen nicht?

Deine armen Eltern. Sind vernünftig und ziehen sich ohne eigene Schuld einen Fundi heran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mal mit deiner archaischen Ideologie auf. 

Manche Menschen verhungern weil sie nichts zu essen haben. Eine Sünde ist es gutes Essen wegzuwerfen! Deiner Mutter hat Viel zu gutmütig gehandelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eher Sünde seine Mutter so respektlos zu behandeln! Hättest die Salami ab deinen Stückchen gemacht und auf die anderen gelegt, wenn sonst noch jemand Pizza will.

Man wirft kein Essen weg! Wenn dann kann man es in eine Box in den Kühlschrank machen und es jemand anderem da lassen.

Faste mal eine Woche nur mit Wasser und Gemüsebrühe! Du wirst dann endlich die Dankbarkeit dafür genügend Essen zu haben erlernen die dir fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimieRaili
03.02.2017, 15:18

Und ganz ehrlich. Keiner kommt in die Hölle wenn er das Essen isst welches die eigene Mutter mit Mühe zubereitet hat.

0

logisch, das ist furchtbar... mein lieber junge... was meinst du, Was ALLES mit "schwein" in berührung kommt. du würdest verhungern wenn du es wüsstest und es sünde wäre, das zu essen.

es ist ok, wenn man kein schweinefleisch essen möchte aus gesundheitlichen gründen. aber essen weg zu schmeissen, nur weil mann/frau in die hölle kommt wenn es gegessen würde, ist schon etwas sehr übertrieben. 

vor was hast du angst? was heisst sünde für dich? was würde passieren wenn du etwas tun würdest, was "Sünde" ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo Iatency,

das Schwein hat die Pizza nicht berührt, mit großer Sicherheit nicht, der Wursthersteller hat zur Salami Schweinespeck zugetan, um den Geschmack aufzubessern. Da ist auch nichts verbotenes dabei. Nur Moslime glauben Schwein seien unrein, der Beweis muss aber noch erbracht werden, was am Schweinespeck unrein ist. Also von meinem Glauben her ist ein Rind genau so unrein wie ein Schwein, oder gar der Mensch selbst.

Lasse dir das bitte durch den Kopf gehen und bitte deine Mutter um Verzeihung, wegen des Vorfalls. Und wenn du kein Schwein mehr essen willst, so doch bitte nicht weil Schwein unrein sein soll, sondern du die Tatsache des Glauben wegen nicht sehen willst.

Überprüfe genau, wirklich genau was du glauben willst, vergleiche den Glauben der Muslime mit dem Glauben der Christen und auch solcher die Materialisten sind. Bestrafe niemanden seines Glauben wegen!

Ich wünsche dir den rechten Weg

 

Gruß  hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iatency
03.02.2017, 14:51

Vielen Dank für die ausführliche Antwort ja jedem das seine ich bin Türke und Moslem und für mich kommt auch nichts anderes in Frage da das Schwein generell als dreckig gilt ( Sie baden in Schlamm essen ihren Kot usw.) aber vielen Dank :)

0

Gerade junge Leute sollten lachen über die absurde Schweinefurcht. Es gibt null vernünftigen Grund dafür im Deutschland 2017.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für ein Gott, der Kindern keine Salami gönnt? Das ist doch alles Mittelalter und völlig überholt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iatency
03.02.2017, 14:35

Es ist Schweinesalami und Schwein ist unrein 

0
Kommentar von Akka2323
03.02.2017, 14:37

So ein Blödsinn.

6

Du hast gesündigt, weil du "noch gutes" Essen einfach weggeschmissen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich gesündigt

Ja

weil das Schwein die Pizza berührt hat

nein.

Sondern weil Du Deine Mom mit nicht genügendem Respekt behandelt hast und zudem Lebensmittel aus völlig irrwitzigen Gründen entsorgt hast.

Es gibt gerade genug Leute, die würden sich drüber freuen und Du schmeißt das Ding in den Müll, weil angeblich irgend ein ausgedachtes  kosmisches Phantom irgendwas gesagt hätte.

Du solltest Dich was schämen über Dein Verhalten und zudem, Deiner Mutter auch noch Vorhaltungen zu machen, wie:

interessieren sich leider 0 dafür

Das steht Dir nicht zu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergib´ mir bitte meine Offenheit, aber Dein Verhalten ist vollkommen daneben.

Was bedeutet für Dich eigentlich Religion? Was bedeutet für Dich GOTT???

Glaubst Du im Ernst, Du bist ein besserer Mensch, nur weil Du peinlich darauf achtest kein Schweinefleisch zu essen??? Oder weil Du vielleicht ein Kopftuch trägst???

Lies mal in der Bibel in den Evangelien, was JESUS sagt. DAS ist der Weg zur Vollkommenheit: GOTT von ganzem Herzen lieben, und Deinen Nächsten wie Dich selbst.

: )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sündigst eher, weil du sein Fleisch weggeworfen hast. Jetzt ist es für deinen Mülleimer gestorben.. ganz toll. Da kann man nur den Kopf schütteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hast du. Die Salami nicht zu essen war richtig aber es einfach wegzuschmeissen war falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keine Sorge, gesündigt hast du nicht.

Ich respektiere deine Religion und, dass du das Schweinefleisch aus religiösen Gründen nicht essen wolltest, aber es wegzuschmeißen war falsch. Du hättest es deinen Eltern geben können (oder einfach jemand anderem) , aber dieses Tier ist gestorben, damit es gegessen wird, und nicht um dann sinnlos in den Mülleimer geworfen zu werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vor allem Sünde, wertvolle Lebensmittel wergzuwerfen. Gott hat uns in der Bibel gelehrt, dass wir uns die Erde zu nutze machen sollen. Auch die Schweine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iatency
03.02.2017, 14:34

Bibel ... ich bin Moslem ich verabscheue Schwein

0
Kommentar von ABWHNWLY
03.02.2017, 15:20

Naja im alten Testament steht trotzdem, dass das Schwein unrein ist und man sein Fleisch nicht essen soll...

0
Kommentar von ABWHNWLY
03.02.2017, 15:21

Du warst ja auch vor 1400 Jahren dabei...
Respektieren tust du anscheinend hier niemanden wenn du solch etwas behauptest, was komplett aus den Fingern hergezogen ist

0

Was möchtest Du wissen?