Ich habe Schweinefleisch gegessen als Moslem. Ist das jetzt eine Sünde?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verboten hat Er euch nur (den Genuss von) natürlich Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber etwas anderes als Allah angerufen worden ist. Wenn aber jemand (dazu) gezwungen ist, ohne (es) zu begehren und ohne das Maß zu überschreiten, so trifft ihn keine Schuld; wahrlich, Allah ist Allverzeihend, Barmherzig. (Koran 2,173)

33:5 Nennt sie (eure Adoptivsöhne) nach ihren Vätern. Das ist gerechter vor Allah. Wenn ihr jedoch ihre Väter nicht kennt, so sind sie eure Brüder im Glauben und eure Schützlinge. Und wenn ihr versehentlich darin gefehlt habt, so ist das keine Sünde von euch, sondern (Sünde ist) nur das, was eure Herzen vorsätzlich tun. Und Allah ist wahrlich Allverzeihend, Barmherzig.

hoffe das reicht, also wenn nicht absichtlich, dann wohl nicht

..... SUPER das trifft es genau zu.... DH

0

hey hey ich verstehe das nicht, warum sollte ich auf Schweinefleisch verzichten nur weil es im Koran steht? Schweine sind doch intelligente und auch saubere Tiere. Es wird von Teufelszeug gesprochen, was die Ungläubigen essen und in der Hölle deshalb landen werden. Warum sollte ein Tier das Schwein solch eine Kraft besitzen um über Hölle und Paradies zu entscheiden? Was hat sich Mohammed lob uüber ihn dabei Gedacht es in den heiligen Koran zu schreiben? Warum nicht Esel? Hab schon öfters Schweinefleisch gegessen und es ist einfach köstlich. Sehr zartes und süssliches Fleisch, einfach lecker. Ich versteh den Gedanken hinter der Regel nicht im Koran, warum wird sich über solche Sachen überhaupt Gedanken gemacht? Sollte das Schweinefleisch vielleicht einfach nur dazu dienen um zwischen Gläubigen Muslimen und Ungläubigen zu unterscheiden? Eine Art Erkennungssymbol? Ich versteh es nicht, allerdings habe ich für mich entschlossen diese Regel einfach zu boykottieren. Wenn Allah mich lieb, dann wird er es verkraften. Andernfalls wäre er ja ziemlich grausam. xoxo <3

0
@azsha

Fürchte den allmächtigen Gott, azsha!

Du hast als Muslim (wenn du dich überhaupt so bezeichnen solltest) nicht zu hinterfragen, was im Koran steht! Der Koran ist nicht das, was Mohammed (saws) "schrieb", sondern das Wort Gottes. Wenn Gott also sagt, dass dies eine Sünde ist, dann ist dem so. Wenn du ein Gebot Gottes aus dem Koran NICHT anerkennst und leugnest, dann bist du ungläubig.

Als Ungläubiger darfst du aber natürlich so viel Schweinefleisch in den rein stopfen, wie du willst (auch wenn Schweinefleisch zu den ungesündesten Fleischsorten zählt und Sportler daher darauf verzichten und lieber Puten- und Rinderfleisch essen!)...

1
@azsha

Schweine sind intelligent und sauber? Schweine sind doch die primitivsten Tiere überhaupt, die tun nichts außer fressen, fressen, fressen, das schlimmste was es gibt, die fressen ALLES sogar Schei... und Menschen (mehr als einmal vorgekommen). Ich bin kein Moslem aber würd so ein Dreck (Schweinefleisch) nie freiwillig essen!

2
@azsha

Azsha, ich rate dir mal dieses Video anzuschauen, danach weiß du warum Gott im Koran und im Alten Testament, das Schwein als Nahrungsmittel verboten hat.

https://www.youtube.com/watch?v=WcTpY_VMs00

In Judentum ist das Schwein absolut verboten

Im Christentum angeblich erlaubt

Im Islam absolut verboten.

Hat sich Gott hier irgendwie vertan und musste seine Meinung gleich 3 mal ändern?

Hat Gott es nötig bei ein und der selben Sache seine Meinung 3 x zu ändern?

Oder tanzen die Christen aus der Reihe und nehmen sich selbst irgendwelche Rechte im Bezug auf das Schwein heraus.

Falls Gott den Christen ein Sonderrecht eingeräumt haben sollte, so das Sie Schweinefleisch essen dürften, dann frage ich mich, wieso ist das Schwein dennoch ein unreines Tier und warum hat es ein sehr schwaches Verdauungssystem, das den Menschen nur schaden kann?

Sollte das Schwein dann nicht was ganz besonderes sein?

Entscheide selbst

0

Hallo, Halal oder Kosher, wir leben im Jahr 2010 und es war mal etwas Wahres daran, als es noch keine Kühlschränke gab. Schweinefleisch verdirbt halt schneller, besonders in den warmen Regionen, wo das Fleisch offen auf dem Marktplatz rumhängt. Ausserdem sind Schweine eigentlich recht saubere Tiere, es kommt immer darauf an, wie man sie hält.Ferner unterscheiden wir uns nur durch die Aufnahme von zusätzlichen nicht pflanzlichen Proteine von so manchen Primaten. Aber auch diese Essen mittlerweile Fleisch (Paviane) oder Insekten (Schimpansen)...bald sind die schlauer als so mancher Mensch, der an alte Lagerfeuer Geschichten glaubt. Eigentlich sollten wir das Leben respektieren, Gott oder vielleicht doch nur die Energie die das Universum hervorbringt hat uns aber den Hunger gegeben....als reiner Vegetarier kommt man evolutionär nicht weiter und bei dem weltweieten Proteinmangel werden uns noch lustige Zeiten bevorstehen. Ich denke niemand und schon gar kein "Gott" hat etwas dagegen, wenn man versucht zu überleben.

Also es ist nicht schlimm wenn du schweinefleisch ist es ist lecker und du stirbst nicht davon hör einfach auf an etwas zu glauben nur weil man angst vor dem tot hat oder weil deine eltern es dir sagen

nein ist es nicht weil du es nicht mit Absicht gemacht hast, und wie du es bemerkt hast auch nicht weiter gegessen, ist mir auch schon passiert, weil ich es nicht wusste,,,,,ich habe mir dann aber die Zaehne sehr oft geputzt wil ich mich so geekelt habe, das ist aber nicht erforderlich wieviel ich weiss, nur ich habe es persoenlich fuer mich so eklig gefunden :D

Hallo Figaroelo! Mach Dir deswegen keine Gedanken. Meines Erachtens wird GoRegel will Er uns helfen zu erkennen was gut für uns ist und was nicht. Als Protestantin habe ich Scheinefleisch geliebt, habe aber jetzt völlig damit aufgehört, da ich erkannt habe das es mir sehr Schaden kann (Herzmuskelentzündung, Weichteilrheuma etc.). Somit ist ein einmaliger Verzehr von Schweinefleisch gewiss nichts schwerwiegendes, nur der ständige Verzehr könnte möglicherweise sogar aggressiv machen, da es das Magen-/Darmsystem belastet und somit die Nerven übermäßig strapaziert. Gruß Sieglionde

Was möchtest Du wissen?