Darf mein hamster grüne äpfel essen?

4 Antworten

Bitte nicht zu viel Obst! Hamster, erstrecht Zwerge, sind anfällig für Diabetes. Und da enthält Obst eben viel Zucker, durch zu viel Zuckeraufnahme kann Diabetes entstehen.. Du kannst zwar Obst füttern aber bitte nur in kleinen Mengen und sehr selten. 

Fürttere lieber Gemüse. Das enthält keinen (oder nur sehr wenig) Zucker. Und mein Hamster mag persönlich auch lieber Gemüse wie süßes.. Probier einfach mal aus auf was dein Hamster besonders steht. Meiner ist ganz verrückt auf Karotten und Gurken. Aber Zucker muss echt nicht sein. Zwar können Goldhamster besser Zucker verarbeiten, aber trotzdem muss man es echt nicht übertreiben mit dem Obst. Schließlich gibt es ja auch die gesunde Gemüse-Alternative;) 

Hier ist noch ein Link von der Seite diebrain.de. Da stehen alle ,,Nahrungsmittel (oder auch nicht^^) drin die der Hamster essen darf:

http://www.diebrain.de/hi-frischfutter.html

ich muss grad schmunzeln. karotten sind mit das zuckerhaltigste gemüse ;)

1
@goldangel23

Ne! Echt jetzt?! :D Ok gut... Dann geb ich ihm davon auch mal n bisschen weniger.. :'D

1
@sariiichen

ja, echt. wusste das bis letztes jahr auch nicht. gleiches gilt auch für rote paprika. aber wenn man mal überlegt: beides schmeckt oft ja auch recht süßlich. nur da denkt man ja nicht dran

0
@goldangel23

Ja echt.. Hallo Gemüse?! Wer denkt da an Zucker? Aber wahrscheinlich ist es immernoch besser als Obst:D

0

Achso.. Übrigens auch im letzten Satz ,,...drin, die der Hamster nicht essen darf, oder nur in kleinen Mengen"

1

du kannst grüne äpfel bedenkenlos füttern :)

überhaupt mögen die sehr gerne obst. vorsicht bei erdnüsse davon nicht zuviel denn die verkleben den hintern.

Grüne Äpfel verkleben auch den Hintern

0

Äpfel darf sie ab und zu 

Was möchtest Du wissen?