Darf man sich eine Ente ausm Park klauen oder ist das strafbar, wenns auffällt?

9 Antworten

Da Stockenten, Pfeifenten, Krickenten, Spießenten, Bergenten, Reiherenten, Tafelenten, Samtenten, Trauerenten dem Jagdrecht unterliegen, würdest Du somit eine Straftat begehen:

§ 292
Jagdwilderei

(1) Wer unter Verletzung fremden Jagdrechts oder Jagdausübungsrechts

1. dem Wild nachstellt, es fängt, erlegt oder sich oder einem Dritten zueignet oder

2. eine Sache, die dem Jagdrecht unterliegt, sich oder einem Dritten zueignet, beschädigt oder zerstört,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

https://dejure.org/gesetze/StGB/292.html

du hättest keine freude dran, sie für kurze zeit wegzuholen. sie würde nur flattern, und versuchen, wieder wegzukommen. sie haben ja auch einen partner, den sie dann vermissen. wenn du mal einen eigenen garten mit teich hast, dann kannst du dir kleine enten selbst aufziehen.

ich hab mal eine ganz junge gerettet. der erpel hat die ganzen küken immer wieder unter wasser getunkt, weil der see wohl zu klein war. es starb leider kurze zeit später vor erschöpfung.

Da es wohl wilde Enten sind, haben sie keinen Eigentümer. Also Diebstahl wäre es schon Mal keiner.

Hab das Tierschutzgesetz mal quergelesen. Wenn Du die Ente anschließend artgerecht hältst und sie nicht quälst, dann ist es auch nach diesem nicht strafbar.

Die Frage ist nur, ob die Ente auch bei Dir bleiben will, und wenn Du sie einsperrst, stellt sich die Frage nach artgerechter Haltung.

Ich könnte ja jeden Tag mit ihr rausgehen und ihr einen eigenen Teich bei mir im Garten machen... ja sie würde bestimmt bei mir bleiben wollen,ich würde alles für sie tun!

0

ich kann mir nicht vorstellen, dass man eine wilde ente fangen und bei sich gefangen halten darf.

die frage war aber auch rein hypothetisch gemeint. das mädel hat´s ja wohl nicht wirklich vor. ein bisserl träumen darf man ja mal...

0
@Alphawoelfin992

Nee das sind bis jetzt nur Gedanken... ich habs nicht vor. Ich mache erst einen Teich und dann kauf ich mir eine... eine zu klauen,wäre nicht schön für die Ente... (es sei denn,ich nehme ihre Familie mit)

0
@Zweisteiin

§ 90a BGB: Tiere sind keine Sachen, werden im Rahmen des Gesetze wie Sachen behandelt, es gibt aber besondere Gesetze die sie schützen.

§ 960 Abs. 1 BGB: Wilde Tiere sind herrenlos, solange sie in Freiheit sind.

Das heißt in dem Moment wo Du ein wildes Tier "einsperrst" gehört es Dir.

Dann hast Du aber die Vorschriften des Tierschutzes zu beachten. Wenn das Tier Dir aber abhaut, gilt es wieder als herrenlos, wenn Du es nicht sofort verfolgst.

Wenn Du Dir also einen schönen Teich anlegst, mit genug Platz für das Entenpaar/die Ente. Es pflegst und fütterst und sie freiwillig bei Dir bleiben, dann ist es ab dem Zeitpunkt Deine Ente. Wenn sie allerdings davon flattert und Du nicht hinterher rennst, ist es nicht mehr Deine Ente.

0

Probleme mit Stallgenehmigung

Hallo,

es geht um einen Stall den ich für meine Pferde pachten könnte. Dies ist ein Stall, relativ klein, der laut Aussage des besitzenden Bauers nur eine Genehmigung für den Sommer hat. Das heißt man darf von April bis September diesen Stall mit Weideflächen benutzen.Im Winter wäre also dort keine Möglichkeit zur Pferdehaltung. Für mich wäre das aber nur interessant wenn ich den Stall ganzjährig nutzen darf.

Was könnte denn rein theoretisch passieren, wenn man trotz halbjahres Genehmigung die Flächen ganzjährig verwendet und erwischt wird? Mit welchen Strafen müsste man als Pächter rechnen und mit welchen Konsequenzen als Grundbesitzer?

...zur Frage

Ente als haustier?123?

Hallo ich möchte mir eine kleine ente kaufen. Darf ich das einfach so als haustier halten? Und ist es auch erlaubt die ente selber zu schlachten? Danke.

...zur Frage

Nasenbär als Haustier?

Hallo Leute,

ich wollte hier mal fragen, kann man wirklich Nasenbären halten? So als Exotische Haustiere? Wie soll man die halten? Die sollten auch einen Auslauf haben, wie beispielsweise Zwergziegen oder sowas? ^^ Hat jemand so ein Tier?

Und an die "Tierfreunde" die jetzt schon zur Antwort ausholen und reklamieren wollen, dass Nasenbären Wildtiere sind.. is klar.. Ich will nur mal fragen und nicht ne Zucht machen oder so, bei Haustierforen kann man ja kaum mit ner anständigen Antwort rechnen.

Danke für die Infos

...zur Frage

kaninchen geht es ihm gut?

Hallo,

Ich hoffe auf dieser Plattform ist überhaupt jemand dabei, der mir weiterhelfen kann.

Ich habe eine kurze frage, und zwar habe ich seit 3 Wochen ein kaninchen, es ist nun 10 Wochen alt, ( es wurde zu früh abgegeben habe ich schon gegoogelt )

Wir haben ein ca 2,5 m² stall für ihn selbst gebaut, in ca 4 Wochen soll ein weibchen kommen nachdem der kleine kastriert ist und weiter ausgebaut werden ( wohnung )

Meine frage. .. : er ist oftmals stundenlang ruhig, jedoch ist er komplett zutraulich, wenn man sich vor ihm stellt schnüffelt er sogar an einem, will oft seine streicheleinheiten und macht luftstprünge sowie hacken. in seinem stall sind ca 5 Unterschlupf möglichkeiten, beim spielen rennt er gerne durch alle schnell durch und taucht dann wieder vor einem auf und macht männchen.

an sich ist das ja kein schlechtes zeichen doch ist es normal das er oftmals stundenlang komplett ruhig ist? er ist wenn er fitt ist extrem neugierig, frisst viel frischfuter ( kräuter, möhrengrün usw )

...zur Frage

Schaf hat beide Ohrmarken verloren?

Unsere Schafoma (11 Jahre) hat jetzt innerhalb weniger Wochen ihre Ohrmarken verloren. Ein Unterteil wurde wiedergefunden. Muss das Schaf jetzt neue bekommen, wenn ja wie geht das und braucht es eine neue Nummer? Da wir vor zwei Jahren ein Lamm hatten, haben wir noch  Marken mit vier verschiedenen Nummern über (gab es nur im Fünfer-Paket). Kann man einfach so eine nehmen? Was passiert, wenn sie keine mehr bekommt?
Liebe Grüße

...zur Frage

Schmetterlingsbuntbarsch weißer Punkt bzw. Loch am Kopf?

Mein Schmetterlingsbuntbarsch hat einen weißen Punkt bzw. ein weißes Loch am Kopf, zudem atmet er schnell und frisst nichts. Hinzu kommt das ab und zu eine Molly Dame in anknabbert an der Stelle. Was ist das und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?