Darf man selbstgemachte Pferdeleckerlies mit Lebensmittelfarbe färben?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also 1. ist Zucker schädlich für Pferde, 2. interessiert es Pferde überhaupt nicht ob die Leckerlies bunt sind, sondern nur die Menschen. 3. können die enthaltenen Farbstoffen ungesund für Pferde sein.Du kannst aber wenn du unbedingt Farbe möchtest mit natürlichem Färbemittel färben, z. B. orange mit Karotte, grün für Spinat, rote Beete für rot, u.s.w. ...gutes Gelingen :-)

fragt sich dann nur noch, was an getrockneten äpfeln und karotten gefärbt werden soll... ;-)

aber natürlich hast du in punkt eins bis drei völlig recht... DH

0
@ponyfliege

lach...Karotten und Äpfel braucht man natürlich nicht mehr färben :-)

0

Hey,dass mit der Lebensmittelfarbe würde ich sein lassen,erstens zuviel Zucker,zweitens unnötig,da es dein Pferd wohl kaum interessiert,welche Farbe es hat,du kannst aber z.B. etwas rote Beete(oder den Saft davon) zum einfärben nehmen.

Hey :)

also bei der Lebensmittelfarbe, würde ich es lieber sein lassen, da da wirklich dinge drin sein können, die dein pferd nicht umbringen, sonst würden wir ja dabei auch sterben, jedoch ist es denke ich nicht gut, da es doch eher süßlich ist. ich glaube, dass es deinem pferd auf egal ist :)

was du in deine Leckerlies reinmachen kannst ..

  • ingwer(in sehr geringen mengen, schmeckt aber auch nicht jedem pferd :) )
  • Orangensaft, zum geschmack aber auch für die farbe
    • karotten, äpfel, bananen

du kannst das alles entweder klein schneiden, oder pürrieren .. beim pürieren: das wird alles so ne masse, die du nicht formen, aber auch nicht wirklich backen kannst .. nimm etwas mehr dazu .. keinen zuckerrübensirup oder ähnlichen puren zucker . .das ist im obst schon genug enthalten ! das mehl bindet sehr gut .. du kannst auch gesundes getreide rein tun .. dass es ne festere masse wird .. oder das wasser 'abgießen' und nur die festen bestandteile deiner masse verwenden, indem du es stückchenweise in nen sieb tust :) Früchtetee .. auch mit niormalen teebeuteln, und dann einfach die beutel aufschneiden und den tee in deine masse geben .. aber misch nicht alles zusammen .. das wird dann glaub ich bisschen unapetitlich :) einfach dinge die zusammenpassen :) du kannst eine messerspitze honig reintun,w enn du es unbedingt musst, aber brauchen tust du es nicht .. nimm halt dinge zusammen, wo eines viel wasser enthalten hat, und der rest nur sehr wenig .. bananen sind auch gut zum binden da sie etwas klebrig sind :) haferflocken ist in gewisser weise auch hafer, und ich würde sie eher meiden, wenn dein pferd so schon hafer bekommt, oder genügend energie hat .. denn überschüssige energie wird in einen fettspeicher umgewandelt, und dein pferd wird bei dauerhaftem verzehr dick, je nachdem wie viel du von haferflocken reintust und wie oft dein pferd dann diese leckerlies mit den haferflocken bekommt .. generell würde ich kleine portionen machen wenn du schon selber welche backen kannst :) Warum ? Zucker ist sehr schädlich für die Zähne .. wenn du mit gebiss reitst, und die zähne deines pferdes mit zucker schädigst, wird es sich mit gebiss auf keinen fall mehr reiten lassen, da es höllische schmerzen hat .. allgemein wirst du eine negative veränderung feststellen .. ich hab in nem artikel gelesen dass zahnschmerzen auch rückenschmerzen beim pferd verursachen können .. und ob das pferd allgemein und wie auch immer geritten wird .. rückenschmerzen wünschst du deinem pferd bestimmt nicht :) ist alles ein gut gemeinter tipp und ich will dich nicht angreifen, aber ich will dir auch erklären warum es so sit :)

hier noch ein interessanter link, was ist, wenn dein pferd zahnschmerzen hat :) http://www.docvet.com/docs/pdf/80.pdf

Kann man mit Dr. Oetker Lebensmittelfarbe Sahne färben, was meint ihr?

frage steht oben, ich meine die 4 farben für 1,99€

...zur Frage

Badesalz mit Saft färben?

Hallo ihr Lieben,

ich möchte meiner Oma zu Weihnachten selbstgemachtes Badesalz schenken. Allerdings möchte ich es färben aber nicht mit Lebensmittelfarbe da ich versuche auf Chemie soweit es geht zu verzichten sondern will es natürlich färben mit Saft.

Meine Idee war roten Saft wie Rote Beete oder roten Johannisbeersaft und Heidelbeersaft, zu mischen um einen Lilaton zu bekommen.

Natürlich würde ich nur wenig nehmen, das Salz darf ja nicht nass sondern nur feucht werden.

Meine Frage ist ob es reicht dass dann im offenen Gefäß trocknen zu lassen weil dann dürfte es doch nicht schimmeln oder?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und eich allen Wünsche ich eine schöne Weihnachtszeit :)

...zur Frage

Rewe / Kaufland / lebensmittelfarbe

Und zwar möchte ich Für meinen Freund einen Kuchen packen der rot sein soll weis jemand ob es bei Kaufland oder rewe pulverlebensmittel Farbe oder so tuben lebensmittelfarbe in rot gibt? den die von dr Oetker wird leider immer Rosa beim Backen

...zur Frage

Macarons färben aber wie?

Heyy also ich habe heute vor Macarons zu machen und habe ein gutes Rezept gefunden doch in dem Rezept stand das man die Macarons nicht mit flüssiger Lebensmittelfarbe färben darf sondern nur mit so ,, Lebensmittelfarbpulver'' doch ich hab nur flüssige Farbe und wollte euch jetzt fragen ob es auch mit flüssiger Farbe geht? Oder wie macht ihr es denn?

Und muss man in den Teig von den Macarons irgendend ein Geschmack reintun? So Vanillinpulver oder Kakaopulver oder so was?

Und was für Füllungen nimmt ihr zu welchem Macarongeschmack?

Und ich hab noch eine Frage: Für Macarons muss man ja 100g gemahlene Mandeln nehmen doch kann man auch 100g gemahlene Haselnüsse nehmen?

Ich hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten ( auch wenn nur eine ) :) Vielen Dank 😃🙝

...zur Frage

Darf man welli Kekse färben?

Hay Leute, Heiligabend steht vor der tür und ich will für meine wellis Kekse backen. Meine Frage dazu wäre, ob man die Mischung vor dem Bachofen mit Lebensmittelfarbe mischen darf? Keine sorge hab es noch nicht gemacht :D will ja erstmal auf antworten warten ^^

...zur Frage

ist zucker schrift das gleiche wie lebensmittelfarbe?

zuckerschrift das gleiche wie lebensmittelfarbe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?