Darf man seinen sohn luzifer nennen?

9 Antworten

Es gibt zwar keine Liste mit verbotenen Vornamen und erst einmal entscheidet der Beamte auf dem Standesamt, ob er den Namen akzeptiert und in das Register einträgt, oder eben nicht.

Das kann der Beamte aber nicht nach eigenem Gutdünken machen, sondern hat sich an bestimmte Vorgaben zu halten. Eine davon lautet "Der Vorname darf dem Kindeswohl nicht schaden, indem er [...] eine Verbindung „zum Bösen“ herstellen würde". Luzifer ist halt nun einmal der ursprüngliche Name des Teufels. Das ist eine Verbindung "zum Bösen".

Nun Nein. Luzifer war eigentlich bevor er sich Gott widersetzt hat ein Engel, wie die 4 Erz Engeln, aber ich denke es macht wenig Sinn seinen Sohn so zu nennen, da Luzifer( Teufel) gegen die Entstehung der Menschen war.

Was möchtest Du wissen?