Darf man mit Tourette-Syndrom Führerschein machen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nachdem ich hier einige (total sinnfreie) Antworten gelesen habe, will ich dir nun ebenfalls antworten. (Ich hoffe es ist nicht "zu spät" und trotzdem hilfreich)Ich bin selber von Tourette betroffen und fahre seit nun mehr als einem Jahr glücklich durch die Gegend. DU DARFST MIT TOURETTE DEN FÜHRERSCHEIN MACHEN! Du bist nicht mal verpflichtet, deinem Fahrlehrer dies mitzuteilen wenn du das nicht möchtest. Allerdings solltest du dich selbst vor jedem Fahren tatsächlich fragen, ob du (ich nenne es mal) "in der Verfassung bist" zu fahren. Denn ich kann (leider ebenfalls aus EIGENER Erfahrung) sagen, dass es manchmal echt nicht leicht ist und SEHR ablenken kann. Wenn ich zur Schule oder Arbeit fahre, entscheide ich jedesmal spontan, ob ich mich dazu in der Lage fühle. Vor allem, wenn ich eine weitere Strecke vor mir habe. Abgesehen davon, kann man sich gut beraten lassen. Wenn es (für dich!) akut sein sollte oder dein Leben beeinträchtigt (in irgendeiner Weise), kannst du auch mit einem Arzt sprechen und dir evtl. medikamentös helfen lassen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DirectionFreak 30.03.2017, 18:07

Danke! Ich suche momentan eine Fahrschule haha.

1
Shulako96 04.05.2017, 14:49
@DirectionFreak

Ich persönlich finde es auch wichtig einen Fahrlehrer zu haben, der dich psychisch nicht so stresst. Ich habe meinem damals von meinem Tourette erzählt und hat deswegen ein klein wenig Rücksicht genommen (im Hinblick aufs stressen)

0

abhaengig von der auspraegung und art des syndroms darfst du oder darfst du nicht den fuehrerschein machen, bzw. auto fahren.

bei den beschriebenen symptomen ein klares nein.

ich leide an fokaler epilepsie (also ohne bewusstseinsverlust) und ich darf, obwohl ich medikamentoes gut eingestellt bin, auch nicht auto fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darft du auch damit einen führerschein machen.

Musst ihn halt nur bestehen, viel glück.

ps: kommt natürlich drauf an wie stark die das beeinträchtigt wenn nen artzt dir das aber bescheinigt & du dich in der lage fühlst spricht erstmal nichts dagegen!

~ sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon öfter gehört, das man trotzdem einen Führerschein machen darf. Bei den meisten treten die Ticks bei Konzentation nicht auf und Auto fahren ist Konzentration. Es kann sein, das entsprechende ärztliche Untersuchungen notwendig sind, die meisten dürfen aber einen Führerschein machen und Auto fahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir leider keine 100 % Antwort geben aber ich habe gerade mal ein wenig herum gelesen und es sieht so aus als ob es generell nicht verboten ist. (Viele Erfahrungsberichte von TS - Erkrankten und deren Problemen beim Autofahren -> Folglich muss es ja möglich sein. 

Es ist dafür allerdings dann von Person zu Person unterschiedlich und wie der Fahrlehrer, der vorher genug aufgeklärt worden sein sollte, dann letzten Endes den Schüler einschätzt. Der Schüler bzw Schülerin muss halt auch in Stresssituation dann doch noch genug Kontrolle beweißen in der Praxis den Wagen weiterhin zu kontrollieren und das ist, wie gesagt, von Person zu Person leicht unterschiedlich.

Viel Glück,

Spong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du mit deinem Neurologen absprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde schon nice dass frauen autos mögen ;) aber leider darfst du keinen führerschein machen auf grund der gefährdung von dir und anderer :( tut mir leid dir das sagen zu müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DirectionFreak 27.02.2016, 21:56

Ach man :( das war es also mit der Zukunft

0
NukeDerowne 27.02.2016, 21:58
@DirectionFreak

naja. besser als mal fahren zu können und dann ein kind unterm motor liegen zu haben ( nur ein beispiel)

0

Mit einer ärztlichen bestätigung das es keine gefährdung für den straßenverkehr gibt, sollte das kein problem sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher von deinen Tics abhängig. Ich habe im Freundeskreis einen Tourette Menschen der hat seit 1983 seinen F-Schein. 2003 musste er ihn neu machen da er ihn abgeben musste. Nicht wegen Tourette sondern wegen Dummheit im Strassenverkehr. Um es mal nett aus zu drücken. Jetzt hat er BE wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darfst du nicht machen ?! gefärdung für dich selbst und vorallem andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DirectionFreak 27.02.2016, 21:53

:,( so ein sch* davon träum ich schln seit ich klein bin :( blöde Krankheit

0

Was möchtest Du wissen?