Darf Lehrer unbehandelte Fragen stellen in der Klassenarbeit?

5 Antworten

Inhalte unbekannter Themengebiete dürfen nicht abgefragt werden. Eine Transferaufgabe ist aber etwas anderes: Hier werden mit Hilfe des bekannten Stoffs und Deinem Denkvermögen neue Probleme gelöst, also das Gelernte angewendet.

Hallo drachenvieh2, ein gewisses Transfervermögen kann gefordert werden, allerdings dürfen nicht Fragen mit Inhalten gestellt werden, die nicht im Unterricht behandelt wurden. Für Schüler ist diese Beweisführung aber sehr schwer und langwierig.

Das ist eine unfaire Sache, das mit den Transferaufgaben. Viele Lehrer geben noch Arbeitsblätter oder Seiten im Buch in dem meistens diese Tranferaufgaben-Lösungen auch drinstehen die nicht im Unterricht behandelt wurden.

Aber Lehrer dürfen "Transfreraufgaben" stellen, die man sich aus dem gelernten erläutern kann. Solche Fragen kommen vielleicht in der Mittelstufe nicht vor. Aber spätestens ab der Oberstufe sind die in fast jeder Klausur drin (ich spreche aus Erfahrung und finde es auch nicht sonderlich toll)

Rechtsfrage: Dürfen Lehrer sich auf die Straße stellen?

Hallo, Dürfen Lehrer sich bei Z. B. bei St. Martin oder Schulausflügen einfach auf die Straßen stellen und den Verkehr aufhalten, damit die Schüler "sicher" über die Straße kommen. Ich meine sie wurden ja nicht darin geschult, tragen keine Schutzkleidung wie Warnwesten etc. und haben keine Rechtsgrundlage. Würden Sie sich damit nicht sogar strafbar machen wegen Unbefugten/Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr?

...zur Frage

Berufsschule... Welches Gesetz?

Unsere Berufsschullehrer haben wieder mal zu spät gemerkt, dass das Ende des Schuljahres anrückt. Nun wollen 2 Lehrer an einem Tag jeweils eine 2-Stündige Klassenarbeit schreiben. Mit stellen sich die Fragen: 1.Welches Schulgesetz gilt für die Berufsschule? 2.Dürfen 2 2-Stündige Klassenarbeiten an einem Tag gechrieben werden? 3.Müssen diese auch min. eine Woche vor Termin angekündigt werden?

...zur Frage

Minuspunkte in Klassenarbeit?

Hallo und guten Tag Ich gehe in eine Realschule in Nrw und bin in der neunten Klasse.In der letzten deutsch Klassenarbeit sollten wir eine bewerbung schreiben.Doch es gab Minuspunkte (-0, 5 pro Rechtschreib, Zeichensetzungs Fehler usw.).Dadurch hatte ich dann insgesamt 14, 5 minuspunkte die mir abgezogen wurden .Insgesamt konnte man 54.Punkte erreichen .Nun wollte ich wissen ob Lehrer überhaupt minuspunkte geben dürfen denn meine Note wurde dadurch stark beeinflusst.(Es war kein multipile choice test!) Bitte schnell antworten Danke Mit freundlichen grüßen Chew200

...zur Frage

Inwiefern muss der Lehrer die Themen einer Klassenarbeit korrekt ansagen?

Hallo, wir haben vor einigen Tagen eine Klassenarbeit geschrieben. Unsere Lehrerin hat - wie jedes Mal vor einer Arbeit - die Themen angesagt, jedoch waren diese total falsch und die Arbeit war vollkommen anders als sie es beschrieb, das heißt: andere Themen, Themen, die gesagt wurden kamen nicht ran. Also ist meine Frage : inwiefern muss sie die richtigen Themen ansagen, und was kann ich jetzt im Nachhinein tun? MfG

...zur Frage

Habe mich von der Schule abgemeldet, weil es für mich zu totalitär war

Man muss fragen ob man in die Toilette gehen darf, man muss fragen wenn man was zum Mülleimer wegschmeißen möchte. Alles muss man fragen... Und den Lehrer, die Autorität darf man auch nicht in Frage stellen

Für mich kam mir das wie ein Erziehungslager und es ist auch komisch gewesen das man gleich eine 6 bekommt wenn man seine Hausaufgaben vergessen hatte.

Für mich war das der purer Horror weswegen ich mich von der Schule abgemeldet habe. Jetzt stehe ich nur mit einer Mittleren Reife da.

LOL

Meine Frage ist es jetzt, ob ich vielleicht mein Abitur nachmachen soll, oder doch lieber eine Ausbildung? Ich finde die Schule immer noch schrecklich und würde nicht gerne dort hingehen, aber mit der Mittleren Reife bekomme ich nur Jobs wie Lagerlogistik usw. hatte ein Durchschnitt von 2,9

...zur Frage

Darf die Klassenarbeit geschrieben werden, obwohl der Lehrer lange krank war?

Hallo erstmal! Ich gehe in die 11. Klasse des Gymnasiums und schreibe voraussichtlich am Mittwoch meine Bio Klausur. Mein Biologie Lehrer war allerdings seit einem Monat krank und es fand keine Vertretung statt bzw. es wurden auch keine Aufgaben aufgegeben. Nun ist er wieder in der Schule und sagt, die Klausur würde auf jeden Fall stattfinden. Die erste Stunde nach seiner Abwesenheit findet am Dienstag, der Tag vor der Klausur, statt. Meine Frage wäre, ist es möglich, die Klausur aufgrund seiner langen Abwesenheit zu verschieben, oder MUSS sie stattfinden, weil er das so sagt? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?