Darf ich meinem Kaninchen Banane zum Fressen geben?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mein kaninchen ißt bananen sehr gerne. genau so wie haferflocken,getrocknetes toast, blätter von kohlrabi und salat blätter jeder art. birne sogar noch lieber wie äpfel. ein ehmaliger züchter sagte zu mir das jeden tag salat,gemüse oder früchte nicht gut wären. nun ja, meiner ißt seit zwei jahren, das was ihm schmeckt und zwar jeden tag und mein hasi sieht super aus.natürlich bekommt er auch extra hasi futter.denoch, ihm geht es gut und ich denke auch wenn es menschen gibt die dies besser zu wissen meinen,das ich mein hasi durch das zu füttern von GESUNDEN SPEIßEN nicht schade.ich denk,einfach auf den stuhlgang schauen. dann weißt was der hasi verträgt und was nicht. wir menschen vertragen auch nicht alles gleich. der eine so der andere so...also augen auf,dann paßt das schon.

Ja Kaninchen dürfen Bananen essen natürlich nur ein kleines Stück .Mein Kaninchen isst gerne Haferflocken mit einer halben Banane . man muss die Banane aber dafür zermatschen und das mit den Haferflocken zusammen rühren.das isst mein kaninchen sehr gerne aber das darfst du es nicht jeden tag geben jede woche ein mal ist gut .

Naja, gesund ist es nicht, man sollte Ihnen davon nicht zu viel geben, aber ab und zu, als Leckerli können die es schon verkraften.

Was möchtest Du wissen?