Darf ich Hundebesitzer anzeigen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob dein Hund verletzt wurde oder nicht - ich find das ist ne Unverschämtheit , vorallem kannste ja auch nicht wissen wie n fremder Hund tickt, und wenn der einfach so auf deinen zugelaufen kommt.... also wenn bei euch Leinenpflicht ist nutz das auf jeden Fall aus und melde den Vorfall!

red doch nicht so einen blödsinn-- wenn ein hund gebissen wird, dann blutet er und hat offene wunden -- das ist FAKT wenn das nicht der fall ist, dann hat der andere auch nicht gebissen ,sondern allerhöchstens geschnappt, ohne deinen hund ernstlich zu verletzen .. vielleicht haben die beiden auch nur etwas derber gespielt ??? was hat denn der besitzer dazu gesagt und was hat DER überhaupt getan in der beisssituation ?? dazu sagst du ja nun mal garnichts !!

klar haben die nur gespielt. so wirds gewesen sein. Mann, wieso redest du so behindert wenn du keine Ahnung hast und nicht dabei warst. Wie mich solche Leute aufregen...

0

Wenn er mehrere male gebissen wurde, dann war doch sicher ein Tierarzt Besuch fällig? Sowas regelt dann die Hundehaftpflicht von deinem Nachbar. Hast du dann nicht um die Police gebeten?

Was möchtest Du wissen?