darf ich ein auto mit französischer nummer in deutschland fahren?

9 Antworten

Wenn es auf Deine Eltern zugelassen bleibt, dürfte es keine Probleme geben, denn die französischen Papiere sind ja dann vermutlich vorhanden. Die solltest Du jedenfalls immer mitführen, zumindest den französischen "Fahrzeugschein".

Hallole zusammen

Nur wenn Du einen permanennten Wohnsitz in Frankreich gemeldet hast. Wenn Du allerdings eine Ausbildung hier in D machst mußt Du die karre nach spätestends einem Monat ummelden. der Ausbildungsplatz gilt als Land des Lebendsmittelpunktes an dem Du dich überwiegend aufhälst. wenn es anderst ist so bist Du nachweispflichtig was nicht einfach ist. Denke daran das das Fahrzeug im Fall einer Ummeldung Zollpflichtig ist. alles andere ist nicht legal und wird nicht nur als ordnungswidrigkeit geahndet. Grundlage ist das Deutsche Melderecht.

Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Wenn der Halter in Frankreich wohnt und gemeldet ist kannst du das Kennzeichen in Deutschland fahren.

Was möchtest Du wissen?