Darf ich 1-2 monate vor meinem 18 lebensjahr mit auto fahrstunden anfangen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vor deinem 18. Lebensjahr oder 18. Geburtstag?

Das 18. Lebensjahr beginnt ja schon sobald du 17 bist.

Du darfst also 6 Monate vor deinem 18. Geburtstag mit den Fahrstunden beginnen und auch schon die theoretische Prüfung machen. Die praktische Prüfung erst sobald du 18 bist.

Solltest du dich also dafür entscheiden, vor deinem 18. Geburtstag zu beginnen, musst du 1000 Kilometer unter Begleitung deiner Eltern oder so zurücklegen und eine "tausender Prüfung" absolvieren.

Wenn du die 1000 km nicht fahren möchtest, darfst du auch die Kurse erst mit 18 machen.

Aber Achtung! Die Preise sind bei diesen 2 Varianten nicht gleich.

 

So ist es zumindest in Österreich. Ich weiß ja nicht wo du herkommst.

Klar darfst du.
Solange das nicht mehr als 1 Jahr bis zum 18 ist.
Aber sind ja nur noch 1-2 Monate. Kann allerdings gut sein, dass die eine Einverständniserklärung von deinen Eltern sehen wollen.

Du darfst 6 Monate vor deinem 17. Geburtstag mit den Fahrstunden beginnen, wenn du BF 17 machst. Ich schätze mal 6 Monate vor dem 18. Geburtstag darfst du anfangen wenn du kein BF17 machst. 

1-2 Monate vor deinem Geburtsatg darfst du ganz sicher beginnen, im Zweifelsfall rufst du einfach bei der Fahrschule deines Vertrauens an und fragst nach. 

Wichtig ist nur, dass du bei Erhalt des Führerscheins das 18. Lebensjahr abgeschlossen hast^^

Wenn du die Prüfung aber dennoch vor dem 18. Geburtstag bestanden hast, bekommst du den Schein an deinem Geburtstag bzw. kannst ihn ab da abholen. 

2

Führerschein anfangen kann man mit 16,5 Jahren. Fahren (mit Begleitung) ab 17 wenn du den Lappen dann schon hast. Also ja kannst du auf jeden Fall

Man kann doch seinen Führerschein mit 17 machen?

Ja darfst du, aber nur wenn ein Fahrlehrer daneben sitzt. Also nicht beim besten Kumpel, Mutti oder Opa.

Wie meinst du das? Du kannst mit 16 und halb mit der Fahrschule anfangen.

Was möchtest Du wissen?