Darf ein Lehrer Tests vorverlegen?

9 Antworten

Wenn die ankündigung des Test (zum Ursprungstermin) noch 7 Tage vor dem neuen leigt, darf er das, ja.

Du hättest doch schon das Wochenende nutzen können um zu lernen. Im Grunde genommen sollte der Unterrichtsstoff immer auf abrufbar gespeichert haben sollen. So schnell kann man das nicht vergessen.

Ja, Tests oder Klausuren müssen nicht mal angekündigt werden.

Tests und klausuren müssen angekündigt werden. Klausuren mind eine Woche vor dem Termin..

Stegreifaufgaben (exen) werden nicht angekündigt

0

Klausuren schon.

1
@Stellwerk

Nicht mal Klausuren müssen angekündigt werden. In aller Regel tun Lehrer das, aber sie müssen nicht. Bei Tests werden sie auch in der Praxis öfter nicht angekündigt.

1

Ja darf sie. Ein Test muss nicht angekündigt werden.

Was möchtest Du wissen?