Darf ein Lehrer mich mehrfach hintereinander ausfragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, darf er es.

Und als Tipp: Er wird es solange tun bis er merkt, dass du dich hingesetzt hast und gelernt hast.

Er darf schon, aber wenn du wirklich ernsthaft das Gefühl hast, das er (fast) nur bestimmte Schüler immer wieder ungewollt dran nimmt und sie vor der restlichen Klasse "vorführt" und du/ihr euch in dem Unterricht nicht mehr wohl fühlt, dann kannst du/ihr vielleicht mal zum Klassenlehrer/Stufenleiter? oder Vertrauenslehrer gehen und ihm davon erzählen, dass ihr mit dem betroffenen Lehrer einmal gemeinsam darüber sprecht und eine Lösung findet. 

Wenn es sich allerdings nur um ein Thema handelt, auf das du nie vorbereitet bist würde ich sagen da hilft nur eins und zwar lernen! Danach wird dich der Lehrer sicher auch in Ruhe lassen.

Selbstverständlich darf er das. Wieso auch nicht?

An deiner Stelle würde ich mich mal hinsetzen und über dieses Thema etwas lernen, wenn du doch genau weißt, dass er dich darüber etwas fragen wird.

Wann darf ein Lehrer mich ausfragen?

darf mich mein lehrer über das grundwissen ausfragen obwohl ich die stunde davor krank war? (bitte mit Paragraph)

danke :)

...zur Frage

Darf mich ein Lehrer Ausfragen, wenn ich in der Vorstunde nicht da war?

Hallo erstmal :) Eine Lehrerin hat mich mal ausgefragt als ich am tag davor nicht da war, und dann war es noch so man hat nicht gemerkt dass ich ausgefragt werde. ALs ich sie darauf ansprach sagte sie nur dass es ein neues thema war und es nichts mit der vorstunde zutun hatte. (eigentlich ja schon). es war auch keine mitarbeitsnote sondern ausfragen 6 fragen über ein ''neues'' thema das ich garnicht wissen konnte und sie mir nichteinmal richtig erklärt hatte. Darf sie dass oder kann ich mich bei der Schulleitung beschweren?

(Entschuldigung für die vielen rechtschreibfehler. :) )

...zur Frage

Dürfen einen Lehrer ausfragen wenn man in der Vorstunde nicht da war?

Ich war am Donnerstag krank und habe jetzt die frage ob mich meine Lehrerin am Montag ausfragen darf ?

...zur Frage

Angst vor dem Informatik Studium was tun?

Ich mache gerade FOS Abschluss und möchte danach angewandte Informatik auf eine Fachhochschule studieren. Leider habe ich große Bedenken ob ich scheitern werde!

Mein FOS Abschluss Zeugnis kriege ich nächste Woche. Meine relevanten Zeugnis Noten:

Mathe habe ich eine glatte 1 geschrieben, wird im Zeugnis eine 2. In Java eine 2- im Zeugnis, Datenbanken(MYSQL) 2+, Netzwerktechnik 2-. Zudem hab ich das Gefühl das die Lehrer mir zu gute Noten die ich nicht verdient hab gegeben haben.

Die Mathe Arbeit hat der Lehrer extra so einfach gestaltet weil wir viele 5er Kandidaten in der Klasse hatten und er sie „retten“ wollte. Die Java Programmier Arbeit hat der Vertretungslehrer auch sehr leicht gemacht da der richtige Lehrer lange erkrankt ist und der Vertreter nicht mal Java programmieren kann, er musste es sich erstmal selbst beibringen!! Und MYSQL hat ich in der Arbeit eine 3- aber der Lehrer mag mich anscheinend und gab mir die 2+ ins Zeugnis...

Ich habe große Angst vorm studieren an der FH, zudem hab ich oft gelesen das man in „Lerngruppen“ leichter arbeitet und lernt da ist mein Problem das ich eher ein Mobbing Opfer bin und schon auf der FOS keine Freunde habe, mit niemanden spreche und kontaktarm bin und es einfach alleine durchziehe. Das wird auf der FH sicher auch so weil ich bin einfach wie ich bin und möchte mich auch nicht ändern. Mit Lerngruppen lernen wäre für mich sehr unangenehm, würde das lieber alleine durchziehen aber dann hätte ich ja ein Nachteil oder nicht?

Mathe fällt mir generell leichter als Programmieren. Außerdem hab ich Angst falls ich Durchfalle und dann eine Ausbildung suche das mich der Arbeitgeber fragt wieso ich durchgefallen bin... das wäre ja nicht gut für Bewerbungen...

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie kann ich innerhalb von 2 Wochen Badminton lernen?

Hallo

ich bin zurzeit in der 11. Klasse. Wir spielen im Sportunterricht Badminton. Leider kann ich das nicht besonders gut.

Zurzeit habe ich in Sport eine 2+. Diese Note reicht mir eigentlich auch. Aber meine Lehrerin will in der nächsten Sportstunde, dass ich nocheinmal Badminton gegen einen Jungen aus meiner Klasse spiele. Wenn ich bessser bin, kriege ich eine 1-.

Er ist aber einer der besten in Sport aus unserer Klasse und hat als Note 15 Punkte. Ich werde das ganze Schuljahr schon von meinen Mitschülern gemobbt. Darum wird er auch so spielen, dass ich garkeine Chance habe. Außerdem sind Jungs meistens sowieso besser in Sport.

Ich finde die Bewertung der Lehrerin etwas ungerecht.

Eigentlich bin ich sehr gut in Sport. Ich habe auch 8 Jahre Fussball gespielt.

Hat jemand Tipps, wie ich Badminton lernen kann ? Ich hab erst in zwei wochen wieder sportunterricht

LG MIcky

...zur Frage

Dürfen meine Lehrer meine Ärzte ausfragen?

Ein Freund von mir hat mir mal erzählt, dass er ein Attest bei seinem Lehrer abgegeben hat und der Lehrer meinte, dass er seinen Arzt anruft und fragt ob der Attest nicht vielleicht eine Fälschung sei. (Dieser Freund ist bei Lehrern nicht sehr beliebt). Aber darf ein Lehrer seinen Arzt anrufen und ihn nach solchen Informationen fragen?

Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?