Darf ein lehrer den man regulär nicht hat in einer vertretungsstunde ausfragen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, wenn der Ersatzlehrer den Wissensstand der Klasse abgefragt hat, darf er auch ne eigene Benotung vornehmen. Ob allerdings diese Noten von Deiner Lehrerin übernommen werden, bleibt ihr vorbehalten, denn nur sie kennt den einzelnen Schüler und seine Lerngeschwindigkeit besser. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?