Darf ein Gesellschafter ohne den Geschäftsführer einer GmbH einen Mietvetrag abschließen?

5 Antworten

Der bzw. die Geschäftsinhaber einer GmbH sind die Gesellschafter.

Die Gesellschafter sind nur dann zur Führung der Geschäfte der Gesellschaft berufen, wenn kein Geschäftsführer vorhanden ist.

Wenn ein Geschäftsführer vorhanden ist, können die Gesellschafter nicht einfach Verträge abschließen.

Zudem, wenn die Gesellschafter einen Vertrag abschließen wollen, dann muss es zuvor eine Gesellschafterversammlung gegeben haben, und die Mehrheit der Gesellschaftsanteil muss dafür sein.

Außer natürlich, es sind sehr komische Gesellschaftsverträge.

Das kommt auf die Vertragsgestaltung an.

Wenn er Gesellschafter ist, ist er doch auch "Geschäftsinhaber".

Ob er das darf ist die eine Frage.

Jedenfalls kann er dich im Grundsatz, soweit der Gesellschaftsvertrag keine andere Bestimmungen vorsieht, jederzeit ohne Grund abberufen und dir Weisungen erteilen.

Einen "Geschäftsinhaber" gibt es bei einer GmbH nicht.

Oder meinst Du "Geschäftsführer"?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?