Darf diese Trauerweide gefällt werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider, oder aber auch Gott sei Dank, macht jede Gemeinde ihre eigene Regelung.Wenn Eure Stadt eine Baumschutzsatzung hat , dann darf man auch auf einem privaten Grundstück keinen Baum entfernen , der einen Umfang von mehr als 80 cm hat.Allerdings kann die Stadt auch bei begründeten Argumenten (Gefahr bei Sturm etc,) eine Ausnahmegenehmigung geben.

Es gibt in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche Baumschutzordnungen. Meistens sieht es so aus, daß Bäume mit einem Umfang von mehr als 80 cm, 1 m über den Boden gemessen, nur mit Genehmigung der Gemeinde gefällt werden dürfen. Ob das nun für Laub- und/oder Nadelbäume gilt ist unterschiedlich geregelt. Ich würde auf der Gemeinde oder bei der Stadtverwaltung nachfragen.

Weiden dürfen gefällt werden, auch wenn sie schon sehr groß und dick sind. Sie fallen nicht unter besonderem Schutz.Bei Eichen ist das immer etwas anders

Nachbar bohrt und hämmert nach 22 uhr?

Hallo, es ist garde 22.21 und mein Nachbar denkt er muss immer noch hämmern und bohren wie ein bekoloppter. Mein Bruder schreit und ich muss morgen um 4 Uhr raus und natürlich kann keiner bei dem lährm schlafen! Ich bin eigentlich nicht so spießig aber ich bin grad echt am verzweifeln. Was soll ich tun? Rüber gehen will ich nicht, da der Typ mindestens 2 Meter groß ist. Polizei rufen?

...zur Frage

wo kann man baumsetzlinge kaufen?

oder an wen muss man sich wenden, wenn man zb eine trauerweide pflanzen will?

...zur Frage

Fragen zum Zaun des Nachbarn?

Mein Nachbar hat einzelne Elemente aus Holz als Zaun, welches seinen Garten von meinem trennt und zeitgleich als Sichtschutz dient. Er streicht diesen mindestens 1 Mal im Jahr und kommt dazu auf mein Grundstück, damit er beide Seiten behandeln kann.

Dieser Zaun gefällt mir nur absolut nicht. Ich würde gerne Bambus oder andere, hohe Farne pflanzen, um die Ansicht zu verdecken. Dadurch würde der Nachbar den Zaun aber nicht mehr auf meiner Seite streichen können. Er wird dann ( ein ganz Korrekter) auf die Barrikaden gehen und sagen, dass meine Pflanzen seinen Zaun schädigen, oder er eben diesen Zaun nicht ausreichend pflegen kann, dass er der Witterung ohne Schutz ausgesetzt ist.

Was kann ich machen? Muss ich mich jetzt einschränken und ewig auf diesen Zaun gucken?

Ich darf auf meinem Grund und Boden doch sicherlich pflanzen wie es mir gefällt, oder gibt es da auch wieder Vorschriften?

...zur Frage

Wie finde ich heraus was für ein Beruf mir gefällt. Denn ich möchte gerne mindestens 2000 Euro verdienen und ich bin 17 U. Ein Mädchen?

Ich habe absolut keine Ahnung was ich für einen Beruf machen soll. Ich bin da völlig ratlos.

...zur Frage

Grenzabstand für einen Tannenbaum?

Hallo,

es geht um einen Tannenbaum, den wir schon vor längerer Zeit mit knapp 2 Metern Entfernung an der Grundstücksgrenze zum Nachbarn gepflanzt haben. Der Baum ist mittlerweile etwa 2 Meter hoch und der Nachbar meint, er steht zu nah an der Grenze. Natürlich wollen wir keinen Ärger mit ihm und er hat vermutlich sogar recht. Wir haben ihn damals einfach blauäugig dorthin gepflanzt, ohne zu bedenken, dass er sicher mal mindestens 10 Meter hoch wird.

Nun ist aber die Frage, wie weit der Baum von der Grenze entfernt sein muss? Wir würden ihn gerne umsetzen, solange er noch nicht so groß ist. Die Frage ist eben, wie weit von der Grenze entfernt können wir ihn wieder einpflanzen? Es gibt doch dafür sicher eine Vorschrift oder eine Gesetzgebung. Wo kann man das nachlesen? Wir kommen aus Baden-Württemberg, es gibt vielleicht unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesländern.

...zur Frage

Welcher Obstbaum in kleinen Garten pflanzen?

Wir haben eine hohe Tanne gefällt, die ca. 1 meter vom Zaun zum Nachbarn stand und möchten dort, an einem sonnigen Plätzchen , gerne einen Obstbaum pflanzen. Es sollte ein Hochstamm sein der aber nicht größer als 3-4 meter wird, kann man dies einfach durch schneiden im "Zaum" halten? Möchten auch nicht das unser Nachbar durch den Baum belästigt wird, weil er ja schon sehr nah am Zaun steht. Ich habe von diesen Familienbäumen gehört die mehrere Sorten an einem Baum haben sind die zu empfehlen? Unser Garten ist recht klein und dies quasi der einzige Baum den wir pflanzen deswegen wollen wir dies gut überdenken. Kann man auch schon größere Bäume kaufen?

Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?