Darf die Hunderasse "Mops" im Flugzeug mit auf dem Schoß sitzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

ganz kleine Hunde dürfen auch in der Kabine mitfliegen, bis zu einem gewissen Gewicht (oft 5 kg). Sie gelten dann als "Handgepäck". Allerdings dürfen sie NICHT auf deinem Schoß mitfliegen oder sich sonstwie frei im Passagierraum bewegen.

Ein ausgewachsener Mops dürfte allerdings schon nicht mehr unter diese Regelung fallen, weil zu groß und zu schwer.

Sie müssen sich in einer fest verschließbaren Box oder Tasche (Größe muss zur Handgepäckregelung passen) mit "Auslaufschutz" befinden und dort auch die gesamte Flugdauer drin bleiben.

Die Regelungen sind allerdings von Airline zu Airline ganz verschieden, du solltest dich also schon ganz explizit erkundigen, zumal die Airlines nicht möchten, dass gleichzeitig mehrere Hunde mitfliegen (um Störungen der anderen Passagiere durch Bellerei etc. zu minimieren).

Der Ablauf ist genauso, wie mit "Handgepäck". Ab dem Moment des Boardings muss der Hund in die Tasche/Box und darf dann i.d.R. auch nicht mehr heraus. Die Hundepapiere solltest du griffbereit haben. Und immer bedenken - vorher genau abchecken, welche "Einreisebestimmungen" es für Hund gibt - sonst wird er nachher im schlimmsten Fall wegen Quarantänebestimmungen und/oder -verletzungen am Zielflughafen "eingezogen".

Natürlich dürfen Hunde mit in den Passagierraum. Solange sie eine passende Hundebox haben die unter den Sitz passt. Dazu kann man die Fluggesellschaft anrufen und sich informieren welche Größe man benötigt.

Wenn der Hund mit Box 8 kg wiegt muss er nicht in den Frachtraum. Ich hab's schon gesehen, da wog Hund mit Box sogar 8,5 kg. Selbst da waren sie tolerant und haben die Fellnase mit zum Frauchen gelassen .

Handgepäck liegt im Schnitt zwischen 5-12 kg je nach Fluggesellschaft. Einfach informieren

1

Nein, im Normalfall müssen sie Frachtraum mitfliegen, aber vl. gibt es ja eine Ausnahme oder es ist doch bei dir erlaubt, das kann ich nicht genau sagen o.o

Im Normalfall dürfen Tiere nie normal mitfliegen, sondern müssen in den Frachtraum. Wenn du aber sagst, dass du das gelesen hast, dann gibts auch ne ganz einfache Lösung. Das variiert sicher von Airline zu Airline, also einfach mal anrufen und ein bisschen rumfragen.

lg :)

Eigentlich nicht.

Tiere müssen immer in einer Transportbox im Frachtraum mitfliegen.

Aber am besten du erkundest dich da mal bei deiner Airline (:

Das ist von Fluglinie zu Fluglinie verschieden. Manche akzeptieren einen Hund bis zu 8 kg.

Bitte erkundige dich bei der Fluggesellschaft viele Fluggesellschaften transportieren sogenannte Brachyzephalen Hunde nicht, da sie durch den Druck in der Kabine ersticken können, da sie keine gesunden Atmungsorgane aufweisen... der Mops gehört zu den Brachyzephalen Rassen.

Die armen Passagiere wenn du deinen bellenden Köter da mit reinnehmen darfst... Tu ihn da hin wo die Tiere beim fliegen hingehören in den Frachtraum

Ich habe nicht einmal mehr einen Hund, aber danke für diesen fabelhaften Ausdruck von bellendem Köter, das kannst Du gar nicht wissen;)

0
@millerchiller

Köter bellen doch immer rum... vorallem würde ich durchdrehen hätte ich eine Hundehaarallergie und neben mit hockt so n tier

0
@Sunshining3000

Es gibt auch ruhige Seelen, zufriedene und ausgeglichene Hunde. Wenn du mit jeder Sache im Leben mit solch Vorteilen rangehst..

0

Hunde müssen generell als Fracht angemeldet werden, niemals dürfte ein Hund in den Passagier-Raum!

Deine Antwort ist definitiv falsch, denn ganz kleine Hunde, meist bis zu einem Körpergewicht von 5 kg dürfen in der Kabine mitfliegen, allerdings in einer entsprechenden Transportbox oder -tasche.

5
@ilsemarie

Sorry, habe gerade die Bestimmungen der Lufthansa gelesen, dsupper hat Recht, was den Transport in einer Box betrifft!

Aber auf dem Schoß sitzt der Hund dann ja nicht gerade , oder?

1
@IQtoyou

Gefragt wurde doch wohl, ob der Hund auf dem Schoß sitzen darf!

Korrekt ist eine Negativ-Antwort, da der Hund nur in einer Transportbox im Passagierraum bleiben darf!

1

Darfst du bis zu einer gewissen Größe und Gewicht mitnehmen. Aber bitte bei der Airline erkundigen was genau zu beachten ist. Und auf die Schoß darf der sicher nicht!

Was möchtest Du wissen?